KVB-Fortbildungsprogramm

 

Information zu den Veranstaltungsformaten

+
 
Nutzen Sie diese Möglichkeit und besuchen Sie eines unserer Online-Seminare. Der Vorteil: Sie bleiben auch auf diesem Weg über wichtige Praxisthemen auf dem Laufenden – von überall aus, ob direkt an Ihrem Arbeitsplatz, von zu Hause oder auch von unterwegs.
Alles, was Sie benötigen, ist ein PC, ein Tablet oder ein Smartphone. Wir empfehlen darüber hinaus einen Kopfhörer mit eingebautem Mikrofon, denn unsere KVB Online-Seminare finden live statt und dienen dem direkten Austausch mit Ihnen.
Sie möchten gerne vor Ort in unseren KVB-Bezirksstellen an Seminarterminen teilnehmen. Wir bieten Ihnen auch weiterhin eine Auswahl an Präsenzterminen an.
Auf dem Online-Fortbildungsportal Cura Campus® können sich Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen einfach und schnell zu verschiedenen Themen fortbilden. Für KVB-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. >Weitere Infos und Link zu Cura Campus®

Kontakt

+
 

Fragen zur Anmeldung, Vermittlung freier Seminarplätze

 089 57093-40020
 E-Mail schreiben

Detailsuche

+
 
bis



Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Fobi-Punkte
BLÄK/PTK
Ort Format Veranstaltung Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  07.09.2022 Mittwoch 5 / 0 München Lokales Moderatorentreffen Qualitätszirkel - Wie hat der Lockdown die QZ-Arbeit verändert? Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 13
Referent:
QZ-Tutoren

Termin:
07.09.2022
Mittwoch
 16:00 - 19:15 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle München/Oberbayern
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl der verfügbaren Plätze
13

Kontakt:
Service-Telefonie Seminare
 Telefon: 0 89 / 5 70 93 - 4 00 20
 seminarberatung@kvb.de


Beschreibung
Die Moderatorentreffen sind ein Angebot Ihrer Tutoren, Ihnen aktuelle Themen der Qualitätszirkel-Arbeit und neue Module (strukturierte Ablaufpläne) für die Umsetzung in Ihrem Qualitätszirkel vorzustellen.

In den Lokalen Moderatorentreffen treffen Sie sich in einer Gruppe von maximal 20 Moderatoren in der KVB-Bezirksstelle mit Ihrem betreuenden Tutor. Es werden Ihnen unter anderem neue Module vermittelt, die Sie für Ihre QZ-Arbeit verwenden können.

Nach den QZ-Grundsätzen der KVB ist die Teilnahme an einem der Moderatorentreffen einmal im Jahr erwünscht. Die Teilnahme an einem der Treffen, egal ob lokal oder regional, ist ausreichend.

Thema: Wie hat der Lockdown die QZ-Arbeit verändert?
In einem Workshop wollen wir uns über die Zirkelarbeit seit der Corona-Pandemie austauschen.
Wie gelingt ein Neustart beim interaktiven Austausch innerhalb unserer Zirkel?

Hinweis:
In den Veranstaltungsräumen ist weiterhin eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske) zu tragen. Diese kann bei einer Wortmeldung abgenommen werden.

Schwerpunkte

Bearbeitung möglicher Probleme in der Qualitätszirkel-Arbeit 
Vertiefung von Moderationstechniken
Weiterführung und Vertiefung der Inhalte der Kompaktkurse
Strukturierte Ablaufpläne (Module) / Themenabende