KVB Seminare

Wir bieten speziell konzipierte und größtenteils kostenfreie Seminare für


Mehr zur Teilnahme

Fragen zu Seminaren?

 089 / 57093 - 400 40
 Seminarberatung(at)kvb.de

Mo - Do
7:30 bis 17:30 Uhr
Fr
7:30 bis 16:00 Uhr

Detailsuche

-
Arzt
Arzt für den Bereitschaftsdienst
Arzt-angestellt
Existenzgründer
Poolarzt
Praxisabgeber
QZ-Moderator
Ärztin-angestellt
bis



Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Fobi-Punkte
BLÄK/PTK
Ort Veranstaltung Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  zeitunabhängig / online 1 / 1 Cura Campus - Fortbildungsprogramme Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt
Termin
zeitunabhängig / online

Ort
Cura Campus



Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
1 / 1
Cura Campus - Fortbildungsprogramme
Beschreibung

Auf dem Online-Fortbildungsportal Cura Campus® können sich Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen einfach und schnell zu verschiedenen Themen fortbilden. Für KVB-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos.

Folgende Trainingsprogramme stehen derzeit im Weiterbildungsportal zur Verfügung:

  • Beratung zur informierten Entscheidung (DFE - Darmkrebsfrüherkennung)
  • DMP Asthma und COPD
  • DMP Brustkrebs - Psychoonkologie
  • DMP Diabetes mellitus Typ 1 und 2 mit KHK
  • Hygienemanagement
  • Impfen
  • Onkologie - FARKOR
  • Sehstörungen im Kindesalter
  • sekTOR-HF - Herzinsuffizienz
  • SonoBaby - Ultraschall
  • Long - Covid - Fortbildungen mit 8 verschiedenen Modulen 
Für die Teilnahme an den Trainingsprogrammen erhalten Sie Fortbildungspunkte.

Melden Sie sich mit nur wenigen Klicks für Ihre nächste Fortbildung an: Weitere Infos und Link zu Cura Campus®

  20.07.2024 Samstag 4 / 4 München Notfalltraining für das Praxisteam Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt
Referent
Externer Referent

Termin
20.07.2024
Samstag
 09:00 - 12:45 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle München/Oberbayern
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Kosten pro Teilnehmer

95,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
0

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Notfalltraining für das Praxisteam
Beschreibung

Notfallsituationen in Arztpraxen sind nicht an der Tagesordnung und gerade deswegen stellen sie alle Beteiligten vor große Herausforderungen. Im richtigen Moment müssen aktuelles Fachwissen und eine leistungsfähige Notfallausrüstung zusammengeführt werden. Vorbereitung zahlt sich aus.

In realitätsnaher Arbeitsumgebung trainieren Sie in kleinen Gruppen an modernem Simulationsmaterial. Individuell leiten Sie unsere ärztlichen Tutoren und Experten durch praxisrelevantes, effektives Training mit direktem Feedback an. Unter kontrollierten Bedingungen gewinnen Sie und Ihr Team Sicherheit in der Notfallversorgung und in der kardiopulmonalen Reanimation nach aktuellen Standards.

Die Veranstaltungsinhalte entsprechen den Forderungen der Bundesärztekammer, des G-BA sowie den aktuellen QM-Richtlinien an die erforderliche regelmäßige Fortbildung der Arztpraxis in Notfallmaßnahmen.

Themenschwerpunkte

  • Notfallmanagement in der Praxis, Tipps und Hinweise
  • Koordination, Kommunikation
  • Erkennen von Notfallsituationen, erste Maßnahmen
  • Notfallalgorithmen
  • Kardiopulmonale Reanimation mit AED, supraglottische Atemwegshilfen
  • Übungsszenarien, Hands-on-Reanimationstraining BLS / ALS in Kleingruppen nach ERC 2015
  • Check Ihrer Notfallausrüstung, Beratung (wenn gewünscht bitte die Ausrüstung mitnehmen)

  24.07.2024 Mittwoch 6 / 0 Nürnberg Gründer-/Abgeber-Forum:
Gründung/Übernahme
- Vertragsarztpraxis
Arzt, Arzt-angestellt, Existenzgründer 19
Referent
KVB-Mitarbeiter
Fachleute für Rechts-, Steuer- und Finanzberatung

Termin
24.07.2024
Mittwoch
 14:00 - 19:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Mittelfranken
Vogelsgarten 6
90402 Nürnberg

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
19

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Existenzgründer

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 0
Gründer-/Abgeber-Forum:
Gründung/Übernahme
- Vertragsarztpraxis
Zielgruppe

Gründungsinteressierte Ärztinnen/-ärzte

Ihr Mehrwert

Die eigene Praxis an den Start zu bringen, ist herausfordernd. Ganz gleich, ob Neugründung oder Praxisübernahme: Das Forum bietet einen Überblick über alle grundlegenden Themen. Dazu gehört vor allem ein konkreter Fahrplan für den Einstieg in die Selbstständigkeit. Nutzen Sie die Chance zum Dialog mit anderen Interessierten und diskutieren Sie individuelle Fragen. Mit ein wenig Glück begegnen Sie dabei einer Praxisabgeberin oder einem Praxisabgeber mit Ihrer Wunschpraxis.

Themenschwerpunkte

  • Voraussetzungen und notwendige Schritte für eine Zulassung
  • Rahmenbedingungen der Vertragsarztpraxis
  • Finanzierung der Arztpraxis
  • Steuerliche Themen der Praxisgründung
  • Gesellschafts- und Zivilrechtliche Themen der Praxisgründung
  • Fördermöglichkeiten

  24.07.2024 Mittwoch 5 / 0 München Kooperationen - Basics für vertragsärztlich Tätige Arzt, Arzt-angestellt
Referent
KVB-Mitarbeiter
Externer Referent

Termin
24.07.2024
Mittwoch
 15:00 - 19:15 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle München/Oberbayern
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
39

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
5 / 0
Kooperationen - Basics für vertragsärztlich Tätige
Zielgruppe

(Angestellte) Vertragsärztinnen/-ärzte

Ihr Mehrwert

Kooperationen bieten viele Vorteile, denn mit Synergien lässt sich eine Praxis oft noch erfolgreicher führen. Die Grundlage hierfür ist jedoch eine stringente Planung und das nötige Know-how. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Kooperationsformen es gibt und welche rechtlichen Aspekte es zu beachten gilt. Nutzen Sie die Chance, sich mit anderen interessierten Ärztinnen und Ärzten auszutauschen und knüpfen Sie neue Kontakte.

Themenschwerpunkte

  • Filiale
  • Anstellung
  • Berufsausübungsgemeinschaft (BAG)
  • Teil-Berufsausübungsgemeinschaft (Teil-BAG)
  • Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
  • Praxis-/Apparategemeinschaft
  • Ärztehaus
  • Praxisnetze
  • Kooperationen mit dem Krankenhaus
  • Beratungsangebot der KVB

 

 

 

  24.07.2024 Mittwoch 4 / 4 Online-Seminar Krisenvorsorge - Tipps für Niedergelassene Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 36
Referent
KVB-Mitarbeiter
Externer Referent

Termin
24.07.2024
Mittwoch
 15:00 - 18:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
36

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Krisenvorsorge - Tipps für Niedergelassene
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Angestellte Ärztinnen/Ärzte
Psychotherapeutinnen/-therapeuten
Angestellte Psychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

Ist Ihre Praxis auf alle persönlichen Risikofälle vorbereitet? In Ausnahmesituationen wie Krankheit, Unfall oder Tod ist es wichtig, die nächsten Schritte zu kennen. In diesem Seminar erhalten Sie unverzichtbare Informationen und essentielle Hinweise, wie Sie selbst und Ihre Angehörigen im Fall der Fälle die Praxis weiterführen oder an einen Nachfolger übergeben können.

Themenschwerpunkte

  • Regelungen bei Krankheit, Unfall, Pflege
  • Regelungen im Todesfall
  • Notwendige Vollmachten
  • Wichtige Versicherungen für den Notfall
  • Tipps zur Vorbereitung auf den Notfall
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  24.07.2024 Mittwoch 4 / 4 Online-Seminar Work-Life-Balance finden zwischen Arbeit und Privatleben Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 8
Referent
Externer Referent

Termin
24.07.2024
Mittwoch
 15:00 - 18:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
8

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Work-Life-Balance finden zwischen Arbeit und Privatleben
Beschreibung

Um Stress und den Folgen wie zum Beispiel „Ausgebrannt sein“ vorzubeugen, ist es wichtig Ihr eigenes Gleichgewicht zu bewahren und Ihre Lebensbereiche sinnvoll in Einklang zu bringen. Work-Life Balance eröffnet einen ganzheitlichen Blick auf Ihr Leben und bietet Methoden und Werkzeuge an für ein ausgeglichenes und erfülltes Leben. Entdecken Sie, wie Sie Ihre Resilienz erhöhen und mit Druck und hohen Anforderungen gelassener umgehen können.

Themenschwerpunkte

  • Was bedeutet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Privatleben?
  • Selbstreflektion der aktuellen Lebens- und Berufssituation
  • Wie verlieren wir die Balance?
  • Private Interessen und Anforderungen der Arbeitswelt in Einklang bringen
  • Welcher Zeit Typ bin ich?
  • Wege, wie Sie sich von der Arbeitshektik befreien können
  • Persönliche Kraftquellen und Ressourcen gezielt nutzen
  • Schritte zu einem Leben in Balance
  • Tipps auf dem Weg

 

Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  24.07.2024 Mittwoch 4 / 4 Online-Seminar Führungskräfte in der Praxis - Personalplanung Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 4
Referent
Externer Referent

Termin
24.07.2024
Mittwoch
 15:00 - 18:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
4

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Führungskräfte in der Praxis - Personalplanung
Beschreibung

„Kundenorientiertes Handeln, Mitarbeitermotivation durch kooperativen Führungsstil und Teamarbeit; mit diesen Komponenten können Krisen bewältigt und Umsätze gesteigert werden“ hört man in Managementseminaren für Führungskräfte.  

Um Teamgeist und Motivation zu fördern, und damit Effektivität und Produktivität, braucht jedes Unternehmen eine Personalstrategie, z. B. Festlegung von gemeinsamen Zielen, Abgrenzung der Zuständigkeits- und Verantwortungsbereiche, Fortbildung und eine gute und funktionierende Kommunikation.  

Wer eine Führungsposition einnimmt oder übernimmt, soll seine eigene Einstellung, sein Denken und Handeln überprüfen. Denn wer von Anfang an die richtigen Führungsinstrumente einsetzt, erwirbt das Vertrauen der Mitarbeiter. In diesem Seminar erhalten Führungskräfte in der Praxis oder Praxismanager ein bewusstes Führungsverständnis für die eigene Rolle und die damit einhergehende Verantwortung.

Themenschwerpunkte

  • Ermittlung des Personalbedarfs und Personaleinsatzplanung
  • Optimale Dienstplanung und Stellenbesetzung
  • Personalentwicklung unter Berücksichtigung auf die Anforderung in der Praxis
  • Konfliktmanagement
  • Optimierung der Arbeitsorganisation / Prozess- und Praxismanagement
  • Digitalisierung

Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  24.07.2024 Mittwoch 6 / 0 Online-Seminar DMP - Diabetes mellitus Typ 2 - Eingangsfortbildung Arzt, Arzt-angestellt 18
Referent
Externer Referent

Termin
24.07.2024
Mittwoch
 13:00 - 18:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
18

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 0
DMP - Diabetes mellitus Typ 2 - Eingangsfortbildung
Beschreibung

Sie nehmen ganz neu am Disease Management Programm (DMP) Diabetes mellitus Typ 2 teil oder planen, die Genehmigung dafür zu beantragen?
Dann ist diese Veranstaltung für Sie wichtig. Denn innerhalb des ersten Jahres Ihrer Teilnahme an diesem DMP ist es für Sie Pflicht, uns den Nachweis einer speziellen mindestens eintägigen Fortbildung vorzulegen.
Diese Veranstaltung ist so konzipiert, dass Sie diesen Nachweis erwerben.

Falls Sie schon länger als ein Jahr an diesem DMP teilnehmen, können Sie diese Veranstaltung natürlich auch besuchen, Ihr Wissen auffrischen und damit Ihre jährliche Fortbildungsverpflichtung erfüllen.

Themenschwerpunkte

  • Definition, Klassifikation und Pathogenese
  • Diagnostik
  • Therapierichtlinien, -ziele
  • Ernährungstherapie, Antidiabetika, Insulintherapie
  • Folgeerkrankungen
  • Metabolisch-vaskuläres Syndrom

Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  24.07.2024 Mittwoch 0 / 0 Online-Seminar Mitgliederversammlung der KVB-Bezirksstelle Niederbayern Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 71
Referent
Regionale Vorstandsbeauftragte der KVB

Termin
24.07.2024
Mittwoch
 18:00 - 20:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Anzahl verfügbare Plätze
71

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
0 / 0
Mitgliederversammlung der KVB-Bezirksstelle Niederbayern
Beschreibung

Was bewegt die Gesundheitsbranche aktuell? Und welche Konsequenzen haben diese Entwicklungen für Ihre Praxis?
Seien Sie dabei, wenn wir über aktuelle Themen informieren.

Dazu laden Ihre Regionalen Vorstandsbeauftragten Sie herzlich zur Mitgliederversammlung der KVB-Bezirksstelle Niederbayern ein.


Top-Themen der Veranstaltung:

  • Beantwortung Ihrer Fragen, falls Sie bestimmte Themen interessieren
  • Terminnot!? Wie funktioniert Hausarztvermittlung / TSS Fall?
  • Aktuelle Entwicklungen aus der Politik

Gerne nehmen wir für Sie interessante Themen in den Austausch auf und beantworten Ihre Fragen.
Damit wir auf Ihre Anliegen besonders gut eingehen können, bitten wir Sie um vorherige Zusendung bis zum 24.07.2024 per E-Mail an: bc-straubing@kvb.de




Mitgliederversammlung NDB 24.07.2024 - Einladung.pdf
  24.07.2024 Mittwoch 6 / 0 Nürnberg Gründer-/Abgeber-Forum:
Abgabe
- Vertragsarztpraxis
Arzt, Arzt-angestellt, Praxisabgeber 10
Referent
KVB-Mitarbeiter
Fachleute für Rechts-, Steuer- und Finanzberatung

Termin
24.07.2024
Mittwoch
 14:00 - 19:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Mittelfranken
Vogelsgarten 6
90402 Nürnberg

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
10

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Praxisabgeber

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 0
Gründer-/Abgeber-Forum:
Abgabe
- Vertragsarztpraxis
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte

Ihr Mehrwert

Eine eigene Praxis ist das Ergebnis von jahrzehntelangem Engagement, nicht nur für Patientinnen und Patienten. Sich davon zu verabschieden, fällt nicht leicht. Damit Sie Ihr Lebenswerk vertrauensvoll abgeben können, ist systematische Vorbereitung nötig. Auf dem Forum erhalten Sie konkrete, gut umsetzbare Hinweise für den Einstieg in den Ausstieg. Dabei spielen auch betriebswirtschaftliche und steuerliche Aspekte eine Rolle, die Sie im Teilnehmerkreis diskutieren können. Ergreifen Sie die Gelegenheit, und treffen Ihre Wunschkandidatin oder Ihren Wunschkandidaten für eine Praxisübernahme.

Themenschwerpunkte

  • Praxisabgabe aus zulassungsrechtlicher Sicht
  • Steuerliche Themen der Praxisabgabe
  • Gesellschafts- und Zivilrechtliche Themen der Praxisabgabe
  • Stolpersteine bei der Praxisabgabe
  • Praxisbewertung
  • Gestaltungsmöglichkeiten zum schrittweisen Ausstieg

  03.08.2024 Samstag 13 / 0 Online-Seminar Hautkrebsscreening Arzt, Arzt-angestellt 0
Referent
Externe Referenten

Termin
03.08.2024
Samstag
 09:00 - 13:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

226,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
0

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
13 / 0
Hautkrebsscreening
Beschreibung

Gesetzlich Versicherte ab 35 Jahren haben alle zwei Jahre Anspruch auf eine Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs, das so genannte „Hautkrebs-Screening“. Diese Maßnahme wird von qualifizierten Hausärztinnen und Hausärzten sowie Dermatologinnen und Dermatologen ausgeführt.

Das Screening dürfen Sie als Hausarzt/Hausärztin und Dermatologe/Dermatologin durchführen und abrechnen, wenn Sie an einer speziellen Fortbildung nach dem hier zugrundeliegenden Curriculum teilnehmen können Sie die Genehmigung erhalten. Gemäß Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses ist der Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an dem zum Hautkrebs-Screening gehörigen zertifizierten Fortbildungsprogramm für die durchführenden Ärztinnen und Ärzte erforderlich. 

Seminarformat:

Das Seminar findet in Form eines Blended Learnings statt: Es umfasst ein eLearning Modul und unser KVB Online-Seminar.

Die Seminardauer ist jeweils 4 Stunden um somit die geforderte Fortbildungsdauer von 8 Stunden zu erreichen.

Das eLearning Modul findet über die Lernplattform medixum.de, der Fort- und Weiterbildungsplattform des Deutschen Ärzteverlages statt.
Falls Sie schon einen Konto beim Deutschen Ärzteverlag haben, ist es zwingend notwendig diese E-Mail-Adresse auch bei der Anmeldung anzugeben.

Weiterführende Information zur Anmeldung für das eLearning Modul erhalten Sie bei der Online-Anmeldung als Anlage zu Ihrer Anmeldebestätigung.

Ihre Teilnahme am Online-Seminar erfolgt über das Seminarangebot der KVB. Hierzu erhalten 24 Stunden vor dem Termin den Teilnahmelink. 

Bitte beachten Sie dabei, dass die Teilnahme am KVB Online-Seminar nur möglich ist, wenn Sie zuerst das eLearning-Modul absolviert haben.

Für die Teilnahme an dem Fortbildungsprogramm entstehen folgende Kosten:

Begleitmaterial                  77,00 €

eLearning-Modul               99,00 €
Teilnahmegebühr              50,00 €
Gesamtkosten                226,00 €

Themenschwerpunkte

  • Potentieller Nutzen und Schaden von Früherkennungsmaßnahmen
  • Ätiologie des Hautkrebs, Risikogruppen und -faktoren
  • Vorstellung und Diskussion von Fallbeispielen 
  • Wenn Sie aktuelle Fälle besprechen möchten, bitte informieren Sie uns per Mail an seminarberatung@kvb.de

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  10.09.2024 Dienstag 3 / 3 Online-Seminar Psychotherapeutische Leistungen - Abrechnung Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 28
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
10.09.2024
Dienstag
 10:00 - 12:30 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
28

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
3 / 3
Psychotherapeutische Leistungen - Abrechnung
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Angestellte Ärztinnen/Ärzte
Vertragspsychotherapeutinnen/-therapeuten
Angestellte Psychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

In diesem Workshop lernen Sie mögliche Fallstricke bei der Abrechnung kennen und vertiefen Ihr vorhandenes Wissen. Behandelt werden unter anderem Grundlagen und Sonderfälle der Abrechnung, Details zum Terminservice- und Versorgungsgesetz und zum EBM für psychotherapeutische Praxen. Bringen Sie Ihre eigenen Erfahrungen und Fragen aus dem Praxisalltag ein und tauschen Sie sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen aus

Themenschwerpunkte

  • Abrechnung von psychotherapeutischen Leistungen
  • Rechtliche Vorgaben
  • Allgemeines zur Abrechnung
  • Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)
  • Videosprechstunde
  • Probatorische Sitzungen im Gruppensetting
  • Psychiatrische und psychotherapeutische Komplexversorgung
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  11.09.2024 Mittwoch 5 / 0 Online-Seminar Verordnung - Überblick für Einsteiger Arzt, Arzt-angestellt 84
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
11.09.2024
Mittwoch
 15:00 - 19:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
84

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
5 / 0
Verordnung - Überblick für Einsteiger
Zielgruppe

Ärztinnen/Ärzte vor Zulassung oder Anstellung und im 1. Halbjahr nach Beginn der Praxistätigkeit

Ihr Mehrwert

Wie funktioniert Verordnung? Welche Arzneimittel sind verordnungsfähig und was gilt für den Sprechstundenbedarf und Impfungen? Welche Bestimmungen gelten für die Verordnung von Heil- und Hilfsmitteln? Verordnungen sind komplex und unterliegen vielfältigen Vorgaben. In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick und erfahren, worauf es besonders ankommt. Nutzen Sie die Chance, um eigene Fragen einzubringen und Ihr Fachwissen zu vertiefen.

Themenschwerpunkte

  • Verordnung und Erstattungsfähigkeit von Arzneimitteln
  • Wirtschaftliche Verordnung
  • Rezeptformalitäten
  • Sprechstundenbedarf und Impfungen
  • Verordnung von Heilmitteln
  • Verordnung von Hilfsmitteln
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  11.09.2024 Mittwoch 6 / 7 Bayreuth Gründer-/Abgeber-Forum:
Abgabe
- Vertragsärztliche und vertragspsychotherapeutische Praxis
Arzt, Arzt-angestellt, Praxisabgeber, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 6
Referent
KVB-Mitarbeiter
Fachleute für Rechts-, Steuer- und Finanzberatung

Termin
11.09.2024
Mittwoch
 14:00 - 19:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Oberfranken
Brandenburger Straße 4
95448 Bayreuth

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
6

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Praxisabgeber
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 7
Gründer-/Abgeber-Forum:
Abgabe
- Vertragsärztliche und vertragspsychotherapeutische Praxis
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Vertragspsychotherapeutinnen/-therapeuten

 

Ihr Mehrwert

Eine eigene Praxis ist das Ergebnis von jahrzehntelangem Engagement, nicht nur für Patientinnen und Patienten. Sich davon zu verabschieden, fällt nicht leicht. Damit Sie Ihr Lebenswerk vertrauensvoll abgeben können, ist systematische Vorbereitung nötig. Auf dem Forum erhalten Sie konkrete, gut umsetzbare Hinweise für den Einstieg in den Ausstieg. Dabei spielen auch betriebswirtschaftliche und steuerliche Aspekte eine Rolle, die Sie im Teilnehmerkreis diskutieren können. Ergreifen Sie die Gelegenheit, und treffen Ihre Wunschkandidatin oder Ihren Wunschkandidaten für eine Praxisübernahme.

Themenschwerpunkte

  • Praxisabgabe aus zulassungsrechtlicher Sicht
  • Steuerliche Themen der Praxisabgabe
  • Gesellschafts- und Zivilrechtliche Themen der Praxisabgabe
  • Stolpersteine bei der Praxisabgabe
  • Praxisbewertung
  • Gestaltungsmöglichkeiten zum schrittweisen Ausstieg

 

  11.09.2024 Mittwoch 6 / 7 Bayreuth Gründer-/Abgeber-Forum:
Gründung/Übernahme
- Vertragsärztliche und
vertragspsychotherapeutische Praxis
Arzt, Arzt-angestellt, Existenzgründer, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 7
Referent
KVB-Mitarbeiter
Fachleute für Rechts-, Steuer- und Finanzberatung

Termin
11.09.2024
Mittwoch
 14:00 - 19:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Oberfranken
Brandenburger Straße 4
95448 Bayreuth

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
7

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Existenzgründer
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 7
Gründer-/Abgeber-Forum:
Gründung/Übernahme
- Vertragsärztliche und
vertragspsychotherapeutische Praxis
Zielgruppe

Gründungsinteressierte Ärztinnen/-ärzte und Psychotherapeutinnen/-therapeuten

 

Ihr Mehrwert

Die eigene Praxis an den Start zu bringen, ist herausfordernd. Ganz gleich, ob Neugründung oder Praxisübernahme: Das Forum bietet einen Überblick über alle grundlegenden Themen. Dazu gehört vor allem ein konkreter Fahrplan für den Einstieg in die Selbstständigkeit. Nutzen Sie die Chance zum Dialog mit anderen Interessierten und diskutieren Sie individuelle Fragen. Mit ein wenig Glück begegnen Sie dabei einer Praxisabgeberin oder einem Praxisabgeber mit Ihrer Wunschpraxis.

Themenschwerpunkte

  • Voraussetzungen und notwendige Schritte für eine Zulassung
  • Rahmenbedingungen der Vertragsarztpraxis
  • Finanzierung der Arztpraxis
  • Steuerliche Themen der Praxisgründung
  • Gesellschafts- und Zivilrechtliche Themen der Praxisgründung
  • Fördermöglichkeiten

  13.09. - 14.09.2024 Freitag/
Samstag
16 / 0 Online-Seminar Ausbildung zum QMB nach DIN ISO 9001 Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 5
Referent
Externer Referent

Termin
13.09.2024
Freitag
 09:00 - 17:00 Uhr
14.09.2024
Samstag
 09:00 - 17:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

100,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
5

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
16 / 0
Ausbildung zum QMB nach DIN ISO 9001
Beschreibung

Ein Qualitätsbeauftragter oder Qualitätsmanagementbeauftragter (m/w/d), kurz QMB, unterstützt in seiner Funktion die Praxisleitung bei der Organisation und Weiterentwicklung im Bereich des Qualitätsmanagements.
Er kommuniziert mit Praxisinhabern und Führungskräften auf Augenhöhe und stellt ein Bindeglied zwischen den einzelnen Prozessen und den verschiedenen Praxisbereichen dar.
Der Beauftragte der obersten Leitung, wie der Qualitätsbeauftragte (m/w/d) in der DIN ISO 9001 betitelt wird, muss über Fachwissen und Kompetenz verfügen.
Er muss in der Lage sein, in Prozesse einzugreifen, die zu Qualitätsproblemen führen können. Dieses notwendigen Know-how wird in der QMB-Ausbildung vermittelt.

Themenschwerpunkte

  • QM-Dimensionen nach Donabedian
  • PDCA-Zyklus
  • Aufgaben der/des QMB-Beauftragten/r
  • QM-Messverfahren/Datenanalyse/Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Erarbeitung eines individuellen QM-Systemaufbaus für eine Praxis anhand von DIN EN ISO 9001
  • Darstellung von Prozessen
  • QM-Kommunikation und Motivation innerhalb der Praxis
  • Interne und externe Audits
  • Vorbereitung der Zertifizierung

Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  13.09.2024 Freitag 6 / 0 München Schulungsprogramm für Typ 2 Diabetiker mit Insulin (incl. Normalinsulin) Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal 25
Referent
Externer Referent

Termin
13.09.2024
Freitag
 16:00 - 21:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle München/Oberbayern
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Kosten pro Teilnehmer

95,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
25

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 0
Schulungsprogramm für Typ 2 Diabetiker mit Insulin (incl. Normalinsulin)
Beschreibung

Für chronisch kranke Menschen ist der richtige Umgang mit ihrer Erkrankung ganz wesentlich. Deshalb sind strukturierte Behandlungs- und Schulungsmaßnahmen für Patienten ein essentiell wichtiger Bestandteil der Disease Management Programme (DMP). Für jedes DMP gibt es verschiedene evaluierte Programme.
Wir bieten Ärzten und dem nichtärztlichen Praxispersonal die Möglichkeit, sich für die Durchführung dieser Programme zu qualifizieren. Dies ist eine Voraussetzung, um die Abrechnungsgenehmigung für diese Patientenschulungen zu erhalten.

Hinweis:
Teilnehmer müssen zuerst das Seminar Schulungspersonal für Typ 2 Diabetiker ohne Insulin beziehungsweise "Medias 2" erfolgreich absolviert haben, um an diesen Seminar teilnehmen zu können.


Unser Seminarangebot ist für unsere KVB-Mitglieder und deren Praxispersonal. Anmeldungen von Praxen aus anderen Bundesländern können nur bei freien Seminarplätzen nach dem Anmeldeschluss (14 Tage vor den Seminartermin) berücksichtigt werden. Sie erhalten danach eine Information,ob eine Teilnahme möglich ist.

Curricula für die Seminarteilnahme:

Für die Seminarteilnahme wird Ihnen vom Deutschen Ärzteverlag das Curriculum zum Download kostenpflichtig für 9,99 € inkl. MwSt. zur Verfügung gestellt.
Dies ist die Grundlage für die Teilnahme an unserem Seminar. Daher empfehlen wir Ihnen diese Unterlagen bereits VOR dem Seminar zu erwerben. 

Sie haben die Möglichkeit, die Unterlagen direkt über den folgenden Link als Download zu bestellen:

Curriculum Bedarfsgrechte Insulintherapie (aerzteverlag.de)

Themenschwerpunkte

Behandlungs- und Schulungsprogramm für TYP-2-Diabetiker, die Insulin spritzen des Deutschen Ärzteverlags

  14.09.2024 Samstag 6 / 0 Online-Seminar DMP - Diabetes mellitus Typ 2 - Eingangsfortbildung Arzt, Arzt-angestellt 46
Referent
Externer Referent

Termin
14.09.2024
Samstag
 09:30 - 14:30 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
46

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 0
DMP - Diabetes mellitus Typ 2 - Eingangsfortbildung
Beschreibung

Sie nehmen ganz neu am Disease Management Programm (DMP) Diabetes mellitus Typ 2 teil oder planen, die Genehmigung dafür zu beantragen?
Dann ist diese Veranstaltung für Sie wichtig. Denn innerhalb des ersten Jahres Ihrer Teilnahme an diesem DMP ist es für Sie Pflicht, uns den Nachweis einer speziellen mindestens eintägigen Fortbildung vorzulegen.
Diese Veranstaltung ist so konzipiert, dass Sie diesen Nachweis erwerben.

Falls Sie schon länger als ein Jahr an diesem DMP teilnehmen, können Sie diese Veranstaltung natürlich auch besuchen, Ihr Wissen auffrischen und damit Ihre jährliche Fortbildungsverpflichtung erfüllen.

Themenschwerpunkte

  • Definition, Klassifikation und Pathogenese
  • Diagnostik
  • Therapierichtlinien, -ziele
  • Ernährungstherapie, Antidiabetika, Insulintherapie
  • Folgeerkrankungen
  • Metabolisch-vaskuläres Syndrom

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  17.09.2024 Dienstag 3 / 2 Online-Seminar Psychotherapeutische Praxen - Abrechnung & Praxisführung Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 21
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
17.09.2024
Dienstag
 10:00 - 12:30 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
21

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
3 / 2
Psychotherapeutische Praxen - Abrechnung & Praxisführung
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Angestellte Ärztinnen/Ärzte
Vertragspsychotherapeutinnen/-therapeuten
Angestellte Psychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

Eine psychotherapeutische Praxis erfolgreich führen: Worauf kommt es an? Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es und auf was gilt es besonders zu achten? Wie funktioniert die Abrechnung?
In diesem Seminar erhalten Sie Einblick in die wichtigsten Grundlagen der Abrechnung und Praxisführung. Tauschen Sie sich mit anderen Interessierten aus und erhalten Sie Antworten auf Ihre individuellen Fragen.

Themenschwerpunkte

 

  • (Teil-)Zulassung – Tätigkeitsumfang und Pflichten
  • Gestaltungs- und Kooperationsmöglichkeiten
  • Sicherstellungsassistenz und Vertretung
  • Weiterbildungsassistenz und Psychologische Ausbildungsassistenz
  • Patientenvermittlung – Arztsuche, TSS, Koordinierungsstelle Psychotherapie
  • Psychotherapeutische Testverfahren
  • Beendigung und Rezidivprophylaxe
  • Videosprechstunde
  • Probatorische Sitzungen im Gruppensetting, Gruppenpsychotherapeutische Grundversorgung
  • Psychiatrische und psychotherapeutische Komplexversorgung
  • Terminservice- und Versorgungsgesetz – Neuerungen ab 01.01.2023
  • Dokumentationspflicht
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  18.09.2024 Mittwoch 2 / 0 Online-Seminar Heilmittel - Rationell verordnen Arzt, Arzt-angestellt 35
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
18.09.2024
Mittwoch
 17:00 - 19:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
35

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
2 / 0
Heilmittel - Rationell verordnen
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Angestellte Ärztinnen/Ärzte

Ihr Mehrwert

Erhalten Sie hilfreiche Hinweise und Hintergrundinfos zum Bereich der Heilmittel-Verordnung: Welche Bedingungen müssen zum Beispiel erfüllt sein, damit sich die Kosten für den besonderen Verordnungsbedarf nicht auf das Verordnungsvolumen niederschlagen? Wann können Sie Doppelbehandlungen verordnen? Nutzen Sie die Veranstaltung, um eigene Fragen einzubringen und Ihr Fachwissen zu vertiefen.

Themenschwerpunkte

  • Heilmittel-Richtlinie
  • Langfristiger Heilmittelbedarf und besonderer Verordnungsbedarf
  • Wirtschaftlichkeit und Prüfung

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  18.09.2024 Mittwoch 4 / 0 Online-Seminar Die Privatabrechnung in der Praxis - Vertiefungsworkshop für fachärztliche Praxen Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal 20
Referent
Externer Referent

Termin
18.09.2024
Mittwoch
 15:00 - 18:30 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
20

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 0
Die Privatabrechnung in der Praxis - Vertiefungsworkshop für fachärztliche Praxen
Beschreibung

Die GOÄ-Abrechnungsworkshops sollen zusätzliche Hilfen und einen Erfahrungsaustausch mit Unterstützung der GOÄ-Referenten ermöglichen.Bei der Interpretation und Anwendung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und der Rechnungserstellung kommt es in den Praxen immer wieder zu Fragen und Unsicherheiten, die nicht auf Anhieb zu lösen sind.

In diesen speziellen GOÄ-Abrechnungsworkshops bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen. Im Mittelpunkt stehen dabei die individuellen Themen und Fragestellungen aus Ihrem Fachbereich. Sie bringen Ihr Know-how mit ein und profitieren von den Erfahrungen Ihrer Kollegen/Innen.

Die GOÄ-Abrechnungsexpertin unterstützt Sie dabei und geht zielgerichtet auf Ihre Anliegen ein.

Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen Fragebogen. Da der Workshop auf diesen individuellen Fragestellungen aufgebaut wird, senden Sie uns bitte Ihre persönlichen Fragen bis spätestens acht Tage vor Seminarbeginn an die angegebene Faxnummer oder E-Mail-Adresse.

Themenschwerpunkte

  • Erfahrungsaustausch
  • Expertentipps
  • Abrechnungsfragen

 

Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  21.09.2024 Samstag 6 / 0 München Gründer-/Abgeber-Forum:
Gründung/Übernahme
- Vertragsarztpraxis
Arzt, Arzt-angestellt, Existenzgründer 63
Referent
KVB-Mitarbeiter
Fachleute für Rechts-, Steuer- und Finanzberatung

Termin
21.09.2024
Samstag
 10:00 - 15:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle München/Oberbayern
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
63

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Existenzgründer

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 0
Gründer-/Abgeber-Forum:
Gründung/Übernahme
- Vertragsarztpraxis
Zielgruppe

Gründungsinteressierte Ärztinnen/-ärzte

Ihr Mehrwert

Die eigene Praxis an den Start zu bringen, ist herausfordernd. Ganz gleich, ob Neugründung oder Praxisübernahme: Das Forum bietet einen Überblick über alle grundlegenden Themen. Dazu gehört vor allem ein konkreter Fahrplan für den Einstieg in die Selbstständigkeit. Nutzen Sie die Chance zum Dialog mit anderen Interessierten und diskutieren Sie individuelle Fragen. Mit ein wenig Glück begegnen Sie dabei einer Praxisabgeberin oder einem Praxisabgeber mit Ihrer Wunschpraxis.

Themenschwerpunkte

  • Voraussetzungen und notwendige Schritte für eine Zulassung
  • Rahmenbedingungen der Vertragsarztpraxis
  • Finanzierung der Arztpraxis
  • Steuerliche Themen der Praxisgründung
  • Gesellschafts- und Zivilrechtliche Themen der Praxisgründung
  • Fördermöglichkeiten

  21.09.2024 Samstag 6 / 0 München Gründer-/Abgeber-Forum:
Abgabe
- Vertragsarztpraxis
Arzt, Arzt-angestellt, Praxisabgeber 55
Referent
KVB-Mitarbeiter
Fachleute für Rechts-, Steuer- und Finanzberatung

Termin
21.09.2024
Samstag
 10:00 - 15:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle München/Oberbayern
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
55

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Praxisabgeber

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 0
Gründer-/Abgeber-Forum:
Abgabe
- Vertragsarztpraxis
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte

Ihr Mehrwert

Eine eigene Praxis ist das Ergebnis von jahrzehntelangem Engagement, nicht nur für Patientinnen und Patienten. Sich davon zu verabschieden, fällt nicht leicht. Damit Sie Ihr Lebenswerk vertrauensvoll abgeben können, ist systematische Vorbereitung nötig. Auf dem Forum erhalten Sie konkrete, gut umsetzbare Hinweise für den Einstieg in den Ausstieg. Dabei spielen auch betriebswirtschaftliche und steuerliche Aspekte eine Rolle, die Sie im Teilnehmerkreis diskutieren können. Ergreifen Sie die Gelegenheit, und treffen Ihre Wunschkandidatin oder Ihren Wunschkandidaten für eine Praxisübernahme.

Themenschwerpunkte

  • Praxisabgabe aus zulassungsrechtlicher Sicht
  • Steuerliche Themen der Praxisabgabe
  • Gesellschafts- und Zivilrechtliche Themen der Praxisabgabe
  • Stolpersteine bei der Praxisabgabe
  • Praxisbewertung
  • Gestaltungsmöglichkeiten zum schrittweisen Ausstieg

  21.09.2024 Samstag 12 / 11 Nürnberg Kompaktkurs für Qualitätszirkel-Moderatoren Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 2
Referent
QZ-Tutoren

Termin
21.09.2024
Samstag
 09:00 - 18:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Mittelfranken
Vogelsgarten 6
90402 Nürnberg

Kosten pro Teilnehmer

95,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
2

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
12 / 11
Kompaktkurs für Qualitätszirkel-Moderatoren
Beschreibung

Qualifizierte Qualitätszirkel-Moderatoren sind der Erfolg für eine zielorientierte Arbeit im Qualitätszirkel. In diesem Kompaktkurs erwerben Sie die Fähigkeiten und Fertigkeiten, um Ihre Rolle als Qualitätszirkel-Moderator erfolgreich ausführen zu können. Sie lernen, die Qualitätszirkel-Sitzungen strukturiert vorzubereiten und die Gruppe auch durch kritische Moderationssituationen souverän zu leiten. Neben den Grundlagen der Qualitätszirkelarbeit und den organisatorischen Rahmenbedingungen sind auch Moderationstechniken Teil dieser Schulung, die Ihre durch die Ausbildung erlernten kommunikativen Kompetenzen erweitern und ergänzen sollen.

Sie erhalten einen Einblick in die elektronische Qualitätszirkel-Plattform (eQZ), in der die Qualitätszirkelsitzungen dokumentiert werden und lernen den Umgang mit dieser.

Die Teilnahme an einem solchen Kompaktkurs ist Voraussetzung für die Anerkennung und Leitung eines Qualitätszirkels nach den Qualitätszirkel-Grundsätzen der KVB.

Hinweis:
Wenn der vertragsärztliche Moderator innerhalb von drei Monaten nach der Moderatorenausbildung einen Qualitätszirkel registriert und eine erste Qualitätszirkelsitzung nach den Qualitätszirkel-Grundsätzen in der eQZ dokumentiert, bleibt die Teilnahme an der Veranstaltung kostenfrei.

Themenschwerpunkte

  • Ziele und Grundlagen eines Qualitätszirkels              
  • Grundlagen der Gruppenleitung               
  • Moderationstechniken, schwierige Moderationssituationen und der lösungsorientierte Umgang               
  • Formelle Regelungen (Qualitätszirkelgrundsätze, Fortbildungspunkte, Dokumentationen in der eQZ)              

Erste strukturierte Ablaufpläne (Module) gemäß dem Qualitätszirkel-Handbuch der KBV insbesondere über      

  • Grundlagen der Gruppenleitung
  • Patientenfallkonferenz
  • Experteninterview

  24.09.2024 Dienstag 3 / 3 Online-Seminar 116117 Terminservice - Praxistermine flexibel managen: Melden, organisieren und verwalten leicht gemacht Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 42
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
24.09.2024
Dienstag
 17:00 - 19:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
42

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
3 / 3
116117 Terminservice - Praxistermine flexibel managen: Melden, organisieren und verwalten leicht gemacht
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte & -psychotherapeutinnen/-therapeuten
Angestellte Ärztinnen/Ärzte & Psychotherapeutinnen/-therapeuten
Sicherstellungs- & Weiterbildungsassistentinnen/-assistenten
Nichtärztliches Praxispersonal

Ihr Mehrwert

Welche Rolle spielt der 116117 Terminservice (ehemals eTerminservice) für Praxen, aber auch für Patientinnen und Patienten? Warum ist es so wichtig, Termine zu melden und zu vermitteln?
Und wie funktioniert der Service überhaupt? In diesem Seminar erfahren Sie, welche Vorteile der 116117 Terminservice für Ärztinnen und Ärzte, Psychotherapeutinnen und -therapeuten,
Medizinische Fachangestellte sowie für Patientinnen und Patienten bietet. Sie lernen Schritt für Schritt, wie Sie Termine eintragen, organisieren und über die Arzt-zu-Arzt-Suche vermitteln können.

Themenschwerpunkte

  • Kurz erklärt - 116117 Terminservice
  • Technische Einführung
  • Anmeldung, Praxisdaten, Terminprofil
  • Benachrichtigungen für die Praxis
  • Praxis- und Terminprofilhinweise
  • Terminmanagement, Arzt-zu-Arzt-Suche
  • Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  25.09.2024 Mittwoch 5 / 0 Neutraubling Kooperationen - Basics für vertragsärztlich Tätige Arzt, Arzt-angestellt 38
Referent
KVB-Mitarbeiter
Externer Referent

Termin
25.09.2024
Mittwoch
 15:00 - 19:15 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Oberpfalz - Neutraubling
Pommernstraße 19
93073 Neutraubling

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
38

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
5 / 0
Kooperationen - Basics für vertragsärztlich Tätige
Zielgruppe

(Angestellte) Vertragsärztinnen/-ärzte

Ihr Mehrwert

Kooperationen bieten viele Vorteile, denn mit Synergien lässt sich eine Praxis oft noch erfolgreicher führen. Die Grundlage hierfür ist jedoch eine stringente Planung und das nötige Know-how. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Kooperationsformen es gibt und welche rechtlichen Aspekte es zu beachten gilt. Nutzen Sie die Chance, sich mit anderen interessierten Ärztinnen und Ärzten auszutauschen und knüpfen Sie neue Kontakte.

Themenschwerpunkte

  • Filiale
  • Anstellung
  • Berufsausübungsgemeinschaft (BAG)
  • Teil-Berufsausübungsgemeinschaft (Teil-BAG)
  • Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
  • Praxis-/Apparategemeinschaft
  • Ärztehaus
  • Praxisnetze
  • Kooperationen mit dem Krankenhaus
  • Beratungsangebot der KVB

 

 

 

  25.09.2024 Mittwoch 4 / 4 Nürnberg Kooperationen - Schwerpunkt BAG & MVZ Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 23
Referent
KVB-Mitarbeiter
Externer Referent

Termin
25.09.2024
Mittwoch
 15:00 - 18:15 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Mittelfranken
Vogelsgarten 6
90402 Nürnberg

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
23

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Kooperationen - Schwerpunkt BAG & MVZ
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Angestellte Ärztinnen/Ärzte
Psychotherapeutinnen/-therapeuten
Angestellte Psychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

Kooperationen bieten viele Vorteile, denn mit Synergien lässt sich eine Praxis oft noch erfolgreicher führen. Die Grundlage hierfür ist jedoch eine stringente Planung und das nötige Know-how. In diesem Seminar erfahren Sie, worauf es bei Berufsausübungsgemeinschaften (BAG) und Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) ankommt. Hierbei werden Aspekte des Vertragsarztrechts, Steuerrechts sowie des Gesellschafts- und Zivilrechtsrechts beleuchtet.

Nutzen Sie die Chance, sich mit anderen interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern auszutauschen und knüpfen Sie neue Kontakte.

Themenschwerpunkte

  • Kooperationsmöglichkeiten und grundsätzliche Aspekte
  • Berufsausübungsgemeinschaft (BAG)
  • Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
  • Beratungsangebot der KVB

  25.09.2024 Mittwoch 3 / 3 München Datenschutz in der Praxis Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 29
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
25.09.2024
Mittwoch
 15:00 - 18:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle München/Oberbayern
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
29

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
3 / 3
Datenschutz in der Praxis
Beschreibung

Wenn Sie und die Mitarbeiter Ihrer Arztpraxis sich zum Thema Datenschutz in der Praxis informieren und weiterbilden möchten, sind Sie in diesem Seminar genau richtig.
Die Inhalte dieser Veranstaltung sind für das einrichtungsinterne Qualitätsmanagement (QM) relevant.

Falls Sie Fragen zum Datenschutz in der Praxis haben, können Sie diese gerne bis zu 14 Tage vor dem Seminartermin an kvbdatenschutz@kvb.de senden.

Themenschwerpunkte

  • Ziele des Datenschutzes
  • Datenschutzrechtliche Grundsätze 
  • Rechtsgrundlagen (Datenschutzgrundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz, SGB X) 
  • Ärztliche Schweigepflicht
  • Voraussetzungen einer wirksamen Einwilligung
  • Betroffenenrechte 
  • Datenschutzbeauftragter in der Arztpraxis 
  • Bußgeldvorschriften 
  • Praktischer Datenschutz 
  • Rechtsgrundlagen der Datenübermittlung an Dritte 

  26.09.2024 Donnerstag 4 / 0 Online-Seminar Verordnung - Überblick für Wiedereinsteiger Arzt, Arzt-angestellt 97
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
26.09.2024
Donnerstag
 16:00 - 19:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
97

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 0
Verordnung - Überblick für Wiedereinsteiger
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
(Angestellte) Ärztinnen/Ärzte

Ihr Mehrwert

Sie möchten Ihr Wissen rund um Verordnungen auffrischen? In diesem Seminar erhalten u.a. Wiedereinsteiger einen umfassenden Überblick und erfahren, worauf es besonders ankommt: Welche vielfältigen Bestimmungen müssen Sie beim Ausstellen von Verordnungen beachten? Welche Arzneimittel sind verordnungsfähig und was gilt für Sprechstundenbedarf und Impfungen? Wie funktioniert die Verordnung von Heil- und Hilfsmitteln?
Nutzen Sie die Chance, um eigene Fragen einzubringen und Ihr Fachwissen zu vertiefen.

Themenschwerpunkte

  • Rezeptformalitäten
  • Verordnung und Erstattungsfähigkeit von Arzneimitteln
  • Wirtschaftliche Verordnung
  • Sprechstundenbedarf und Impfungen
  • Verordnung von Heilmitteln
  • Verordnung von Hilfsmitteln
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  27.09.2024 Freitag 6 / 0 Online-Seminar Schulungsprogramm für Typ 2 Diabetiker ohne Insulin Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal 1
Referent
Externer Referent

Termin
27.09.2024
Freitag
 16:00 - 21:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
1

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 0
Schulungsprogramm für Typ 2 Diabetiker ohne Insulin
Beschreibung

Für chronisch kranke Menschen ist der richtige Umgang mit ihrer Erkrankung ganz wesentlich. Deshalb sind strukturierte Behandlungs- und Schulungsmaßnehmen für Patienten ein essentiell wichtiger Bestandteil der Disease Management Programme (DMP). Für jedes DMP gibt es verschiedene evaluierte Programme.
Wir bieten Ärzten und dem nichtärztlichen Praxispersonal die Möglichkeit, sich für die Durchführung dieser Programme zu qualifizieren. Dies ist eine Voraussetzung, um die Abrechnungsgenehmigung für diese Patientenschulungen zu erhalten.

Unser Seminarangebot ist für unsere KVB-Mitglieder und deren Praxispersonal. Anmeldungen von Praxen aus anderen Bundesländern können nur bei freien Seminarplätzen nach dem Anmeldeschluss (14 Tage vor den Seminartermin) berücksichtigt werden. Sie erhalten danach eine Information,ob eine Teilnahme möglich ist.

Curricula für die Seminarteilnahme:

Für die Seminarteilnahme wird Ihnen vom Deutschen Ärzteverlag das Curriculum zum Download kostenpflichtig für 9,99 € inkl. MwSt. zur Verfügung gestellt.
Dies ist die Grundlage für die Teilnahme an unserem Seminar. Daher empfehlen wir Ihnen diese Unterlagen bereits VOR dem Seminar zu erwerben. 

Sie haben die Möglichkeit, die Unterlagen direkt über den folgenden Link als Download zu bestellen:

Curriculum Therapie ohne Insulingabe (aerzteverlag.de)

Themenschwerpunkte

Behandlungs- und Schulungsprogramm für TYP-2-Diabetiker, die nicht Insulin spritzen vom Deutschen Ärzteverlag.

Informationen

Bitte beachten:
Der zweite Schulungstag ist am 28.09.2024.
Die Teilnahme daran ist nur für Praxismitarbeiter erforderlich.

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  27.09.2024 Freitag 3 / 3 Online-Seminar Neue Mitarbeiter finden und binden Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 21
Referent
Externer Referent

Termin
27.09.2024
Freitag
 14:00 - 17:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
21

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
3 / 3
Neue Mitarbeiter finden und binden
Beschreibung

Für den Erfolg einer Praxis ist es ausschlaggebend, offene Stellen mit den bestmöglichen Kandidaten zu besetzen.

Die heutige Generation der MFA ist anspruchsvoller und der Trend, eine Praxis zu wechseln oder sich nach der Ausbildung zur MFA in einer ganz anderen Branche, statt im Gesundheitswesen zu betätigen wird immer größer.

Auch in Zeiten von Fachkräftemangel ist das Praxispersonal zu einer erfolgsproblematischen Ressource für Arztpraxen geworden.

Es gibt viele Menschen, die gerne in sozialen Berufen arbeiten, sich weiterentwickeln und engagieren möchten. QuereinsteigerInnen können deshalb eine gute Lösung sein, dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken und eine Stelle am Empfang oder Büro zu besetzen.

Mit dem Seminar unterstützen wir Sie, sich als Praxisinhaber und Führungskraft damit zu beschäftigen, was man tun kann, um MitarbeiterInnen für die Praxis zu gewinnen, an die Praxis zu binden bzw. möglichst lange dort zu halten.

Themenschwerpunkte

  • Anpassung der Personalsuche durch die neuen digitalen Möglichkeiten
  • Einstellen, Führen, Halten
  • Check-Up – Profile von neuer MitarbeiterInnen / Eignung von QuereinsteigerInnen
  • Optimale Einarbeitung neuer PraxismitarbeiterInnen – auch von QuereinsteigerInnen
  • Entscheidungen und Befugnisse für neue MitarbeiterInnen festlegen
  • Individuelle und Praxisziele vereinbaren

Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  02.10.2024 Mittwoch 3 / 0 Online-Seminar Erstkraft sein - Rolle und Aufgaben Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 15
Referent
Externer Referent

Termin
02.10.2024
Mittwoch
 15:00 - 18:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
15

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
3 / 0
Erstkraft sein - Rolle und Aufgaben
Beschreibung

„Schauen Sie, dass der Laden läuft“ – diesen, oder ähnliche Sätze haben viele zur Erstkraft auserkorene Mitarbeiter schon gehört. Häufig wurden sie zu ihrer Rolle ernannt ohne Klarheit, wo die Grenzen Ihrer Befugnisse sind. 
In diesem Seminar klären wir Ihre Rolle als Erstkraft und beleuchten die Stolpersteine und Herausforderungen dieser Position. Wir erarbeiten die Grundsätze guter Zusammenarbeit mit Chefs und Kollegen und finden Lösungen für schwierige Situationen Ihres Alltags.

Themenschwerpunkte

  • Meine Rolle als Erstkraft
  • Akzeptanz im Team schaffen
  • Sandwichrolle
  • Den eigenen Führungsstil finden
  • Was befähigt mich gut in meiner Position als Erstkraft zu sein
  • Wie funktioniert gute und erfolgreiche Zusammenarbeit
  • Grenzen und Möglichkeiten in dieser Position
  • Motivation für mich und das Team
  • Kommunikation – mit dem Chef und Kollegen

 

Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  08.10.2024 Dienstag 4 / 0 Online-Seminar Bereitschaftsdienst - Abrechnung & Verordnung für poolärztlich Tätige Arzt, Arzt-angestellt, Poolarzt 36
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
08.10.2024
Dienstag
 14:30 - 17:45 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
36

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Poolarzt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 0
Bereitschaftsdienst - Abrechnung & Verordnung für poolärztlich Tätige
Zielgruppe

Poolärztinnen/-ärzte

Ihr Mehrwert

Der Bereitschaftsdienst sichert die ambulante Versorgung außerhalb der Sprechzeiten. Doch wie müssen Poolärztinnen und -ärzte ihre Leistungen dabei abrechnen? Was sind die spezifischen Erfordernisse bei der Verordnung von Arzneimitteln? In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick und erfahren, was es bei der Abrechnung und Verordnung im Bereitschaftsdienst zu beachten gilt. Nutzen Sie die Veranstaltung, um eigene Fragen einzubringen und Unklarheiten zu beseitigen.

Themenschwerpunkte

  • Allgemeine Informationen
  • Elektronische Gesundheitskarte (eGK)
  • Online-Dienste der KVB
  • Abrechnung im ärztlichen Bereitschaftsdienst
  • Telematikinfrastruktur (TI)
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Grundsätzliche Hinweise
  • Sprechstundenbedarf
  • Arzneimittel-Richtlinie
  • Rezeptformalitäten
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  08.10.2024 Dienstag 4 / 4 Online-Seminar Krisenvorsorge - Tipps für Niedergelassene Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 60
Referent
KVB-Mitarbeiter
Externer Referent

Termin
08.10.2024
Dienstag
 16:00 - 19:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
60

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Krisenvorsorge - Tipps für Niedergelassene
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Angestellte Ärztinnen/Ärzte
Psychotherapeutinnen/-therapeuten
Angestellte Psychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

Ist Ihre Praxis auf alle persönlichen Risikofälle vorbereitet? In Ausnahmesituationen wie Krankheit, Unfall oder Tod ist es wichtig, die nächsten Schritte zu kennen. In diesem Seminar erhalten Sie unverzichtbare Informationen und essentielle Hinweise, wie Sie selbst und Ihre Angehörigen im Fall der Fälle die Praxis weiterführen oder an einen Nachfolger übergeben können.

Themenschwerpunkte

  • Regelungen bei Krankheit, Unfall, Pflege
  • Regelungen im Todesfall
  • Notwendige Vollmachten
  • Wichtige Versicherungen für den Notfall
  • Tipps zur Vorbereitung auf den Notfall
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  09.10.2024 Mittwoch 4 / 0 Online-Seminar Die Privatabrechnung in der fachärztlichen Praxis - Einsteiger Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal 20
Referent
Externer Referent

Termin
09.10.2024
Mittwoch
 15:00 - 18:30 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
20

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 0
Die Privatabrechnung in der fachärztlichen Praxis - Einsteiger
Beschreibung

Im Rahmen des Seminars werden den Teilnehmern Grundlagen und rechtliche Aspekte bei der Anwendung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) nahegebracht, mit dem Ziel, die GOÄ korrekt und vollständig anzuwenden.  
Anhand von Abrechnungsbeispielen werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie die Praxis ein mögliches Honorarpotenzial gewinnbringend nutzen kann.  
Die Seminare wenden sich an Praxisinhaber/Innen, Psychotherapeuten/Innen und Praxispersonal, die in das Thema neu einsteigen und sich wissenswerte Grundlagen aneignen möchten.

Die Seminarinhalte sind für die fachärztliche Praxen ausgerichtet.
Wir bitten ein separates Seminar für hausärztliche und die psychotherapeutische Praxen an.
Damit die Inhalte auch für den Tätigkeitsbereich der Praxis ausgerichtet sind, melden Sie sich bitte zu dem Seminar Ihres Fachgebietes an.

Themenschwerpunkte

  • Aufbau der GOÄ und wichtige Paragrafen als Grundlage
  • Kostenträger in der GOÄ
  • Abschnitt B: Allgemeine Leistungen
  • Abschnitt C: Nichtgebietsbezogene Sonderleistungen
  • Abschnitt G: Psychotherapeutische Leistungen
  • Ärztliche Sorgfaltspflicht
  • Schweigepflicht

 

 

Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  09.10.2024 Mittwoch 4 / 4 Online-Seminar Vereinbarkeit von Familie & Beruf - Tipps für die Niederlassung Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 63
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
09.10.2024
Mittwoch
 15:00 - 18:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
63

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Vereinbarkeit von Familie & Beruf - Tipps für die Niederlassung
Zielgruppe

(Angestellte) Ärztinnen/Ärzte
Vertragsärztinnen/-ärzte
(Angestellte) Psychotherapeutinnen/-therapeuten
Vertragspsychotherapeutinnen/-therapeuten
Weiterbildungsassistentinnen/-assistenten
Sicherstellungsassistentinnen/-assistenten

Ihr Mehrwert

Komplizierte Abrechnungen, lange und unflexible Arbeitszeiten, wenig Gestaltungsspielraum: Zu den Themen Niederlassung und eigene Praxis gibt es viele Vorurteile. Doch in den letzten Jahren hat sich einiges getan. Haben Sie beispielsweise schon einmal über eine Teil-Zulassung nachgedacht oder eine Kooperation in Erwägung gezogen? In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Unterstützungsmöglichkeiten ausschöpfen können.

Nutzen Sie die Chance und erhalten Sie wertvolle Tipps für Ihre Entlastung und mehr Flexibilität.

Themenschwerpunkte

  • Bedarfsplanung
  • Variante der Zulassung und Anstellung
  • Entlastung in Kooperationen
  • Entlastung durch Vertretung oder Sicherstellungsassistenz
  • Befreiungsmöglichkeiten vom Ärztlichen Bereitschaftsdienst
  • Reduzierung des Versorgungsauftrags bei Pflege von Angehörigen
  • Beratungsangebot der KVB

 

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  09.10.2024 Mittwoch 2 / 2 Online-Seminar Arzneimittelsteuerung in Bayern - Grundsätze für die Verordnung Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 143
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
09.10.2024
Mittwoch
 16:00 - 17:45 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
143

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
2 / 2
Arzneimittelsteuerung in Bayern - Grundsätze für die Verordnung
Beschreibung

Die Bayerische Wirkstoffvereinbarung (WSV) ist ein Instrument zur Steuerung der wirtschaftlichen Arzneimittelverordnung in Bayern. Sie blickt auf mehr als 8 erfolgreiche Jahre zurück. Großer Vorteil ist die Transparenz und eine zeitnahe Rückmeldung zum Verordnungsverhalten getreu dem Grundsatz der Wirkstoffvereinbarung „Steuern statt Prüfen“.

Um Sie dabei zu unterstützen und Ihnen einen allgemeinen Überblick über die Systematik der WSV zu geben, haben wir bereits einige KVB Online-Seminare durchgeführt.

Flankiert wird die Wirkstoffvereinbarung durch allgemeine Grundsätze bei der Verordnung, die im Rahmen der jährlich zwischen den Krankenkassen und den KVen abzuschließenden Arzneimittelvereinbarungen festgehalten sind.

Wir bieten Ihnen daher als Nachfolger für die erfolgreichen virtuellen Veranstaltungen zur Wirkstoffvereinbarung „Mit Einblicken zum Überblick“ eine weitere Serie zur wirtschaftlichen Arzneimittelvereinbarung in Bayern an.

Themenschwerpunkte

  • Gesetzlicher Rahmen zur wirtschaftlichen Verordnung von Arzneimitteln
  • Die Systematik der Wirkstoffvereinbarung
  • Bedeutung von Generika, Leitsubstanzen und Rabattverträgen
  • Zielwerte und deren Einordnung
  • Allgemeine Tipps zur Umsetzung für alle Fachgruppen

Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  09.10.2024 Mittwoch 2 / 0 Online-Seminar Online-Dienste der KVB - Überblick & Tipps Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 27
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
09.10.2024
Mittwoch
 15:00 - 17:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
27

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
2 / 0
Online-Dienste der KVB - Überblick & Tipps
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Angestellte Ärztinnen/Ärzte
Vertragspsychotherapeutinnen/-therapeuten
Angestellte Psychotherapeutinnen/-therapeuten
Nichtärztliches Praxispersonal

Ihr Mehrwert

Die KVB bietet eine Vielzahl an digitalen Diensten, die Ihnen den Praxisalltag spürbar erleichtern. Damit Sie von sämtlichen Services profitieren können, vermitteln Ihnen unsere erfahrenen Beraterinnen und Berater in diesem Seminar alles Wissenswerte zu ‚Meine KVB‘ & Co. – von den Zugangsvoraussetzungen über Anwendungsbeispiele aus der Praxis bis zu hilfreichen Tipps. Verschaffen Sie sich einen Überblick zu den Online-Diensten der KVB und bringen während des Seminars Ihre eigenen Fragen ein.

Themenschwerpunkte

  • Zugangsvoraussetzungen
  • Mitgliederportal ‚Meine KVB‘
  • KVB Börse
  • Übermittlungswege
  • Anwendungsbeispiele
  • Hinweise zum Vor-Ort-Service
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  09.10.2024 Mittwoch 12 / 0 Online-Seminar Hautkrebsscreening Arzt, Arzt-angestellt 17
Referent
Externe Referenten

Termin
09.10.2024
Mittwoch
 15:00 - 19:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

226,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
17

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
12 / 0
Hautkrebsscreening
Beschreibung

Gesetzlich Versicherte ab 35 Jahren haben alle zwei Jahre Anspruch auf eine Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs, das so genannte „Hautkrebs-Screening“. Diese Maßnahme wird von qualifizierten Hausärztinnen und Hausärzten sowie Dermatologinnen und Dermatologen ausgeführt.

Das Screening dürfen Sie als Hausarzt/Hausärztin und Dermatologe/Dermatologin durchführen und abrechnen, wenn Sie an einer speziellen Fortbildung nach dem hier zugrundeliegenden Curriculum teilnehmen können Sie die Genehmigung erhalten. Gemäß Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses ist der Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an dem zum Hautkrebs-Screening gehörigen zertifizierten Fortbildungsprogramm für die durchführenden Ärztinnen und Ärzte erforderlich. 

Seminarformat:

Das Seminar findet in Form eines Blended Learnings statt: Es umfasst ein eLearning Modul und unser KVB Online-Seminar.

Die Seminardauer ist jeweils 4 Stunden um somit die geforderte Fortbildungsdauer von 8 Stunden zu erreichen.

Das eLearning Modul findet über die Lernplattform medixum.de, der Fort- und Weiterbildungsplattform des Deutschen Ärzteverlages statt.
Falls Sie schon einen Konto beim Deutschen Ärzteverlag haben, ist es zwingend notwendig diese E-Mail-Adresse auch bei der Anmeldung anzugeben.

Weiterführende Information zur Anmeldung für das eLearning Modul erhalten Sie bei der Online-Anmeldung als Anlage zu Ihrer Anmeldebestätigung.

Ihre Teilnahme am Online-Seminar erfolgt über das Seminarangebot der KVB. Hierzu erhalten 24 Stunden vor dem Termin den Teilnahmelink. 

Bitte beachten Sie dabei, dass die Teilnahme am KVB Online-Seminar nur möglich ist, wenn Sie zuerst das eLearning-Modul absolviert haben.

Für die Teilnahme an dem Fortbildungsprogramm entstehen folgende Kosten:

Begleitmaterial                  77,00 €

eLearning-Modul               99,00 €
Teilnahmegebühr              50,00 €
Gesamtkosten                226,00 €

Themenschwerpunkte

  • Potentieller Nutzen und Schaden von Früherkennungsmaßnahmen
  • Ätiologie des Hautkrebs, Risikogruppen und -faktoren
  • Vorstellung und Diskussion von Fallbeispielen 
  • Wenn Sie aktuelle Fälle besprechen möchten, bitte informieren Sie uns per Mail an seminarberatung@kvb.de

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  10.10.2024 Donnerstag 6 / 7 Nürnberg Gründer-/Abgeber-Forum:
Abgabe
- Vertragspsychotherapeutische Praxis
Arzt, Arzt-angestellt, Praxisabgeber, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 17
Referent
KVB-Mitarbeiter
Fachleute für Rechts-, Steuer- und Finanzberatung

Termin
10.10.2024
Donnerstag
 14:00 - 19:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Mittelfranken
Vogelsgarten 6
90402 Nürnberg

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
17

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Praxisabgeber
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 7
Gründer-/Abgeber-Forum:
Abgabe
- Vertragspsychotherapeutische Praxis
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Vertragspsychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

Eine eigene Praxis ist das Ergebnis von jahrzehntelangem Engagement, nicht nur für Patientinnen und Patienten. Sich davon zu verabschieden, fällt nicht leicht. Damit Sie Ihr Lebenswerk vertrauensvoll abgeben können, ist systematische Vorbereitung nötig. Auf dem Forum erhalten Sie konkrete, gut umsetzbare Hinweise für den Einstieg in den Ausstieg. Dabei spielen auch betriebswirtschaftliche und steuerliche Aspekte eine Rolle, die Sie im Teilnehmerkreis diskutieren können. Ergreifen Sie die Gelegenheit, und treffen Ihre Wunschkandidatin oder Ihren Wunschkandidaten für eine Praxisübernahme.

Themenschwerpunkte

  • Praxisabgabe aus zulassungsrechtlicher Sicht
  • Steuerliche Themen der Praxisabgabe
  • Gesellschafts- und Zivilrechtliche Themen der Praxisabgabe
  • Stolpersteine bei der Praxisabgabe
  • Praxisbewertung
  • Gestaltungsmöglichkeiten zum schrittweisen Ausstieg

  10.10.2024 Donnerstag 6 / 7 Nürnberg Gründer-/Abgeber-Forum:
Gründung/Übernahme
- Vertragspsychotherapeutische Praxis
Arzt, Arzt-angestellt, Existenzgründer, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 19
Referent
KVB-Mitarbeiter
Fachleute für Rechts-, Steuer- und Finanzberatung

Termin
10.10.2024
Donnerstag
 14:00 - 19:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Mittelfranken
Vogelsgarten 6
90402 Nürnberg

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
19

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Existenzgründer
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 7
Gründer-/Abgeber-Forum:
Gründung/Übernahme
- Vertragspsychotherapeutische Praxis
Zielgruppe

Gründungsinteressierte Ärztinnen/-ärzte und Psychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

Die eigene Praxis an den Start zu bringen, ist herausfordernd. Ganz gleich, ob Neugründung oder Praxisübernahme: Das Forum bietet einen Überblick über alle grundlegenden Themen. Dazu gehört vor allem ein konkreter Fahrplan für den Einstieg in die Selbstständigkeit. Nutzen Sie die Chance zum Dialog mit anderen Interessierten und diskutieren Sie individuelle Fragen. Mit ein wenig Glück begegnen Sie dabei einer Praxisabgeberin oder einem Praxisabgeber mit Ihrer Wunschpraxis.

Themenschwerpunkte

  • Voraussetzungen und notwendige Schritte für eine Zulassung
  • Rahmenbedingungen der Vertragsarztpraxis
  • Finanzierung der Arztpraxis
  • Steuerliche Themen der Praxisgründung
  • Gesellschafts- und Zivilrechtliche Themen der Praxisgründung
  • Fördermöglichkeiten

  11.10. - 12.10.2024 Freitag/
Samstag
17 / 0 Online-Seminar QEP® - Einführungsseminar für Psychotherapeuten Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 6
Referent
Externer Referent

Termin
11.10.2024
Freitag
 15:00 - 20:30 Uhr
12.10.2024
Samstag
 09:00 - 17:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

157,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
6

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
17 / 0
QEP® - Einführungsseminar für Psychotherapeuten
Beschreibung

Diese Fortbildung gilt als erste Informationsgrundlage zum Thema Einführung, Aufbau und Weiterentwicklung eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagementsystems in der psychotherapeutischen Praxis. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Aufgabe, Sinn und Zweck des Qualitätsmanagements. Daneben werden verschiedene Begriffe des Qualitätsmanagements erläutert.

Welche Anforderungen an das Qualitätsmanagement werden anhand des QEP®-Qualitätszielkatalogs an die Praxis gestellt?

Die Frage, wie QM funktioniert wird anhand des PDCA-Zyklus veranschaulicht. Im nächsten Schritt werden Fragen nach dem Vorgehen und Aufbau des Qualitätsmanagements in der Praxis besprochen, mit Musterbeispielen dargestellt sowie die unterschiedlichen Dokumente im QM erklärt. Ebenso wird besprochen, wie Arbeitsabläufe sinnvoll beschrieben und dokumentiert werden können. Im Anschluss erfolgen praktische Tipps und Vorschläge zur Vorgehensweise bei der Einführung des Qualitätsmanagements im Betrieb.

In Verbindung mit der Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie das praktische QEP®-Manual für Psychotherapeuten zu einem vergünstigten Preis. Die Kosten für den QEP®-Qualitätszielkatalog und QEP®-Manual für Psychotherapeuten sind in den Seminargebühren enthalten.

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen des Qualitätsmanagements
  • PDCA-Zyklus
  • Ziele und Inhalte des QEP®-Systems
  • Aufbau und Struktur des QEP®-Qualitätszielkatalogs
  • Dokumentation von Arbeitsabläufen
  • Die Rolle der Praxisleitung und der Mitarbeiter
  • Voraussetzungen für eine erfolgreiche Einführung von QM
  • Selbst- und Fremdbewertungsverfahren nach QEP®

  11.10.2024 Freitag 6 / 0 Online-Seminar Schulungsprogramm für Typ 2 Diabetiker mit Insulin (incl. Normalinsulin) Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal 20
Referent
Externer Referent

Termin
11.10.2024
Freitag
 16:00 - 21:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
20

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 0
Schulungsprogramm für Typ 2 Diabetiker mit Insulin (incl. Normalinsulin)
Beschreibung

Für chronisch kranke Menschen ist der richtige Umgang mit ihrer Erkrankung ganz wesentlich. Deshalb sind strukturierte Behandlungs- und Schulungsmaßnahmen für Patienten ein essentiell wichtiger Bestandteil der Disease Management Programme (DMP). Für jedes DMP gibt es verschiedene evaluierte Programme.
Wir bieten Ärzten und dem nichtärztlichen Praxispersonal die Möglichkeit, sich für die Durchführung dieser Programme zu qualifizieren. Dies ist eine Voraussetzung, um die Abrechnungsgenehmigung für diese Patientenschulungen zu erhalten.

Hinweis:
Teilnehmer müssen zuerst das Seminar Schulungspersonal für Typ 2 Diabetiker ohne Insulin beziehungsweise "Medias 2" erfolgreich absolviert haben, um an diesen Seminar teilnehmen zu können.


Unser Seminarangebot ist für unsere KVB-Mitglieder und deren Praxispersonal. Anmeldungen von Praxen aus anderen Bundesländern können nur bei freien Seminarplätzen nach dem Anmeldeschluss (14 Tage vor den Seminartermin) berücksichtigt werden. Sie erhalten danach eine Information,ob eine Teilnahme möglich ist.

Curricula für die Seminarteilnahme:

Für die Seminarteilnahme wird Ihnen vom Deutschen Ärzteverlag das Curriculum zum Download kostenpflichtig für 9,99 € inkl. MwSt. zur Verfügung gestellt.
Dies ist die Grundlage für die Teilnahme an unserem Seminar. Daher empfehlen wir Ihnen diese Unterlagen bereits VOR dem Seminar zu erwerben. 

Sie haben die Möglichkeit, die Unterlagen direkt über den folgenden Link als Download zu bestellen:

Curriculum Bedarfsgrechte Insulintherapie (aerzteverlag.de)

Themenschwerpunkte

Behandlungs- und Schulungsprogramm für TYP-2-Diabetiker, die Insulin spritzen des Deutschen Ärzteverlags

Informationen

Bitte beachten:
Der zweite Schulungstag ist am 12.10.2024.
Die Teilnahme daran ist nur für Praxismitarbeiter erforderlich.

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  15.10.2024 Dienstag 4 / 0 Online-Seminar Brandschutz in der Praxis Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal 23
Referent
Externer Referent

Termin
15.10.2024
Dienstag
 15:00 - 18:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
23

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 0
Brandschutz in der Praxis
Beschreibung

Ein wichtiges Thema im Praxisalltag – nicht erst, wenn´s brennt.
In diesem Seminar erfahren Sie alles rund um die Notfallorganisation und -planung im Brandschutz, die zielgerichtete Umsetzung von Präventionsmaßnahmen und erhalten Tipps für die Vorbereitung auf den Ernstfall in Ihrer Praxis.

Hinweis:
In diesem Seminar handelt es sich nicht um die Ausbildung zum Brandschutzhelfer. 

Themenschwerpunkte

  • Rechtliche Grundlagen im Brandschutz für die Praxis
  • Brandschutzordnung nach DIN 14096
  • Flucht- und Rettungspläne
  • Sicherheitskennzeichnung
  • Ausstattung von Betrieben mit Feuerlöschern
  • Funktionsweise und Handhabung von Feuerlöschern
  • Brandgefahren im Praxisalltag

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  16.10.2024 Mittwoch 4 / 0 Nürnberg Akutsituationen im ÄBD - Leichenschau Arzt, Arzt für den Bereitschaftsdienst, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 20
Referent
Externer Referent

Termin
16.10.2024
Mittwoch
 17:00 - 20:45 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Mittelfranken
Vogelsgarten 6
90402 Nürnberg

Kosten pro Teilnehmer

95,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
20

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt für den Bereitschaftsdienst
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 0
Akutsituationen im ÄBD - Leichenschau
Beschreibung

Experten nehmen Stellung zur Problematik der Ärztlichen Leichenschau im Bereitschaftsdienst: Es geht um rechtlichen Fragen, um die Aufgaben des Arztes, die Systematik der Untersuchung, um sichere Todeszeichen, die Feststellung der Todesursache und um morphologische Zeichen forensisch relevanter Gewalteinwirkung.

Primärmaßnahmen in der Alltagsroutine des Bereitschaftsdienstes und dabei mögliche „Fallstricke“ beachten! Auf alle Situationen können wir Sie nicht vorbereiten, aber wir können Ihnen klare Hinweise zu differenzialdiagnostischen Überlegungen und praktische Tipps zur Problemlösung bieten. Typische Situationen, die Ihre besondere Aufmerksamkeit erfordern, besprechen wir mit Ihnen in diesem Modul.

Themenschwerpunkte

  • Kasuistiken aus dem Bereitschaftsdienst - „typisch“, aber "Achtung!"
  • Wichtige Aspekte zur Durchführung der Leichenschau
  • Rechtliche Grundlagen und praktisches Vorgehen
  • Sichere Todeszeichen und Scheintod
  • Todesursache, Klassifikation der Todesart, Systematik der Untersuchung

 

  16.10.2024 Mittwoch 3 / 3 Online-Seminar Plausibilitätsprüfung -  die Stolperfallen in der Praxis Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 54
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
16.10.2024
Mittwoch
 15:00 - 17:30 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
54

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
3 / 3
Plausibilitätsprüfung -  die Stolperfallen in der Praxis
Beschreibung

Das Seminar klärt über die Verfahrensweise bei Plausibilitätsprüfungen auf und gibt Tipps, wie Vertragsärzte im Rahmen dieses Prüfverfahrens wirkungsvoll reagieren können.

Zahlreiche gesetzliche Vorgaben und Änderungen machen die Prüfungen im vertragsärztlichen Bereich schwer durchschaubar. Das Seminar definiert die Aufgaben der Kassenärztlichen Vereinigung im Rahmen der Plausibilitätsprüfung nach Paragraf 106d SGB V.

Die Plausibilitätsprüfung nach Paragraph 106d SGB V setzt sich aus Prüfungen der Kassenärztlichen Vereinigung und der Krankenkassen zusammen. Kernfrage ist dabei: Hat der Vertragsarzt die abgerechneten Leistungen gemäß den rechtlichen Bestimmungen vollständig und persönlich erbracht?

Es erfolgt eine Darstellung der rechtlichen Grundlagen der Plausibilitätsprüfung und weshalb diese im GKV-System so wichtig ist. Sie erhalten Informationen darüber, was und nach welchen Kriterien geprüft wird (Zeitplausibilitätsprüfung, gemeinsame Patienten, sonstige Auffälligkeiten/Meldung von Dritten etc.), einen Exkurs zur Thematik der Corona-Testleistungen sowie welche Konsequenzen drohen. Transparent und nachvollziehbar werden die einzelnen Prüfschritte der KVB vom „Aufgreifkriterium“ bis zu einem etwaigen Honorarrückforderungsbescheid verständlich erklärt.

Es wird gezeigt, wie Vertragsärzte in jedem Verfahrensstadium zielgerichtet argumentieren können. Sie erfahren, in welcher Form relevante Unterlagen vorzulegen sind, damit alle Argumente Gehör finden. Insbesondere die Behandlungsdokumentationen dienen hierbei als wichtiges Instrument zum Nachweis einer ordnungsgemäßen, vollständigen und persönlichen Leistungserbringung.

Zudem zeigt Ihnen das Seminar auf, wie Sie sich im Falle einer Prüfung richtig verhalten und was Sie bereits im Vorfeld tun können, um eine Plausibilitätsprüfung zu vermeiden.

Themenschwerpunkte

  • Welche rechtlichen und allgemeinen Grundlagen gibt es?
  • Zeitplausibilitätsprüfung als Schwerpunkt der Prüfung nach § 106d SGB V
  • Ordnungsgemäße und nachvollziehbare Leistungsdokumentation als eigenständige Abrechnungsvoraussetzung
  • Wo finden Sie hilfreiche Information für den Praxisalltag?

  16.10.2024 Mittwoch 2 / 0 Online-Seminar DMP leicht gemacht für DMP-Praxen oder solche die es werden wollen Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal 34
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
16.10.2024
Mittwoch
 15:00 - 17:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
34

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
2 / 0
DMP leicht gemacht für DMP-Praxen oder solche die es werden wollen
Beschreibung

Durch KVB-Referenten werden häufige Fragen rund um das Thema DMP in der täglichen Praxis beleuchtet. Erläutert werden unter anderem Themen wie „Wo finde ich die Ausfüllanleitungen?“ oder „Welche Informationsgrundlagen gibt es zur Unterstützung im Praxisalltag?“

Im zweiten Teil referieren Experten der DMP-Datenstelle Bayern zum Thema Datenfluss, Daten und Fristen im DMP sowie zu DMP-Dokumentationen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmer Wissenswertes über die Bearbeitung von DMP im Praxisalltag sowie "Tipps und Kniffe". Im direkten Austausch mit unseren DMP-Spezialisten bleibt genügend Zeit für Fragen und Diskussionen.

Themenschwerpunkte

Themenschwerpunkte der KVB:
  • DMP-Ausfüllanleitungen     
  • DMP-Praxismanuale     
  • DMP-Feedbackberichte     
  • DMP-Fortbildungen auf Cura Campus

Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  16.10.2024 Mittwoch 4 / 4 München Kooperationen - Schwerpunkt BAG & MVZ Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 27
Referent
KVB-Mitarbeiter
Externer Referent

Termin
16.10.2024
Mittwoch
 15:00 - 18:15 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle München/Oberbayern
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
27

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Kooperationen - Schwerpunkt BAG & MVZ
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Angestellte Ärztinnen/Ärzte
Psychotherapeutinnen/-therapeuten
Angestellte Psychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

Kooperationen bieten viele Vorteile, denn mit Synergien lässt sich eine Praxis oft noch erfolgreicher führen. Die Grundlage hierfür ist jedoch eine stringente Planung und das nötige Know-how. In diesem Seminar erfahren Sie, worauf es bei Berufsausübungsgemeinschaften (BAG) und Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) ankommt. Hierbei werden Aspekte des Vertragsarztrechts, Steuerrechts sowie des Gesellschafts- und Zivilrechtsrechts beleuchtet.

Nutzen Sie die Chance, sich mit anderen interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern auszutauschen und knüpfen Sie neue Kontakte.

Themenschwerpunkte

  • Kooperationsmöglichkeiten und grundsätzliche Aspekte
  • Berufsausübungsgemeinschaft (BAG)
  • Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
  • Beratungsangebot der KVB

  17.10.2024 Donnerstag 4 / 4 Online-Seminar Anstellung - Basics für ärztlich & psychotherapeutisch Tätige Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 21
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
17.10.2024
Donnerstag
 16:00 - 19:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
21

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Anstellung - Basics für ärztlich & psychotherapeutisch Tätige
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Angestellte Ärztinnen/Ärzte
Vertragspsychotherapeutinnen/-therapeuten
Angestellte Psychotherapeutinnen/-therapeuten
Sicherstellungsassistentinnen/-assistenten
Weiterbildungsassistentinnen/-assistenten

Ihr Mehrwert

Welche Vorteile bietet eigentlich eine Anstellung in einer vertragsärztlichen oder -psychotherapeutischen Praxis oder einem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ)? Und welche Rahmenbedingungen gilt es zu beachten? In diesem Seminar erhalten Sie wichtige Einblicke etwa in die Grundsätze der Bedarfsplanung oder in die Möglichkeiten des Jobsharing. Tauschen Sie sich mit anderen Interessierten aus und erhalten Sie Antworten auf Ihre individuellen Fragen.

Themenschwerpunkte

  • Anstellungsverhältnisse im vertragsärztlichen Bereich
  • Grundsätze der Bedarfsplanung
  • Tätigkeit als angestellte Ärztin/Psychotherapeutin, angestellter Arzt/Psychotherapeut
  • Tätigkeit als Assistenz (Sicherstellungsassistenz/Weiterbildungsassistenz)
  • Beratungsangebot der KVB

  17.10.2024 Donnerstag 4 / 4 Online-Seminar Grundlagen zum Hygienemanagement in Praxen Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 0
Termin
17.10.2024
Donnerstag
 10:00 - 13:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
0

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Grundlagen zum Hygienemanagement in Praxen
Beschreibung

In diesem Grundlagenseminar werden die gesetzlichen und behördlichen Hygieneanforderungen an eine Arztpraxis vorgestellt. Praktische Ansätze kommen dabei natürlich nicht zu kurz! Welche Anforderungen werden an einen korrekten und vollständigen Hygieneplan gestellt? Maßnahmen der Basishygiene, der Umgebungshygiene und auch spezielle Hygieneanforderungen in der Patientenbehandlung (konservativ und operativ) werden vorgetragen und können interaktiv diskutiert werden. Außerdem gibt der/die Referent*in Hinweise, wie behördliche Begehungen bestmöglich vorbereitet und begleitet werden sollten.

Themenschwerpunkte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Hygienemanagement in Arztpraxen
  • Basishygiene
    -Personalhygiene
    -Händehygiene
    -Arbeitskleidung, Persönliche Schutzausrüstung
  • Umgebungshygiene
    -Reinigung und Flächendesinfektion
    -Umgang mit Abfällen
  • Hygiene in der Patientenbehandlung
  • Ambulantes Operieren
  • Begehung durch Behörden


Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  18.10.2024 Freitag 3 / 3 Online-Seminar Umgang und Kommunikation mit älteren Menschen Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 24
Referent
Externer Referent

Termin
18.10.2024
Freitag
 14:00 - 17:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
24

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
3 / 3
Umgang und Kommunikation mit älteren Menschen
Beschreibung

Unser Alltag ist von Effizienz, Fokus und Schnelligkeit geprägt. Da ist es nicht immer einfach, den Raum und die Geduld für älterer Menschen zu entwickeln und mit Ruhe sich ihrer anzunehmen. Dabei ist es besonders wichtig im Umgang mit älteren Menschen, den Fokus auf das eigene Einfühlungsvermögen, entspanntes Zuhören und eine klare Kommunikation zu legen. Damit schafft man Sicherheit und schenkt älteren Menschen sofort mehr Vertrauen. Gleichzeitig hilft es uns im Praxisalltag selbst mehr Ruhe und Gelassenheit zu kultivieren und dabei die Effizienz zu halten. Durch diese Form der Achtsamkeit und wertschätzender Kommunikation gelingt es uns schnell, sich in die Situation des Patienten zu versetzen und seine Anliegen zu erfassen. Verstehen wir unsere Patienten vermeiden wir ungehaltene Gesprächssituationen und bauen ein natürliches Nähe-Distanz-Verhältnis auf. Ebenso bekommen sie in diesem Seminar weitere Werkzeuge für passende Interventionsstrategien und persönliche Weiterentwicklung.

Themenschwerpunkte

  • Achtsamkeit
  • Bewusstsein
  • Kommunikation
  • Entspannungstechniken
  • Systemische Verständnis

  18.10.2024 Freitag 4 / 0 Online-Seminar Terminorganisation in der Praxis Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 25
Referent
Externer Referent

Termin
18.10.2024
Freitag
 14:00 - 17:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
25

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 0
Terminorganisation in der Praxis
Beschreibung

Ein wichtiger Aspekt in der Organisation einer Praxis ist der Terminplan. Sinnvoll genutzt ist der Terminplan, gleich ob über die EDV oder papiergeführt, das Steuerungsinstrument der Praxis. 
Eine gute Terminplanung führt zu einer gleichmäßigen Auslastung von Räumen und Personal und bringt Zufriedenheit für alle Beteiligten.

Themenschwerpunkte

  • Unterschiede bei der Terminvergabe in verschiedenen Fachgebieten
  • Wege zu einem funktionierenden Terminsystem
  • Akutpatienten, Notfälle und ungeplante Patientenbesuche
  • Terminverwaltung per EDV und Online-Terminbuchung
  • Nichterscheinen des Patienten zum Termin
  • Zeitfresser und Störfaktoren in der Ablauforganisation

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  18.10.2024 Freitag 5 / 0 Online-Seminar DMP - Schulung nichtinsulinpflichtiger Gestationsdiabetes Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal 21
Referent
Externer Referent

Termin
18.10.2024
Freitag
 15:00 - 19:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
21

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
5 / 0
DMP - Schulung nichtinsulinpflichtiger Gestationsdiabetes
Beschreibung

Sie erhalten Informationen zum Thema Diabetes und Schwangerschaft, insbesondere über die vertraglichen Grundlagen bei Gestationsdiabetes sowie die Vorstellung der GDM-Leitlinien.

Themenschwerpunkte

Gemeinsame Erarbeitung eines Curriculum mit folgenden Themen:

  • Physiologische Aspekte des Gestationsdiabetes; Entstehung und Prognose für Mutter und Kind;
  • Gebrauch des Blutzuckermessgerätes; Blutzuckerkontrollen und -selbst-kontrollen sowie Protokollierung;
  • Erstellung und Kontrolle der Einhaltung des individuellen Ernährungsplans; Besonderheiten der Ernährung bei Gestationsdiabetes;
  • Gefahren der Mangelernährung in der Schwangerschaft;
  • Nahrungsbestandteile; Ernährungszusammensetzung;
  • Kontrolluntersuchungen beim Arzt;
  • körperliche Aktivität;
  • Vorbeugung der Entstehung des Diabetes mellitus Typ 2

  18.10.2024 Freitag 6 / 0 Nürnberg Schulungsprogramm für Patienten mit Hypertonie Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal 19
Referent
Externer Referent

Termin
18.10.2024
Freitag
 15:00 - 20:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Mittelfranken
Vogelsgarten 6
90402 Nürnberg

Kosten pro Teilnehmer

100,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
19

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 0
Schulungsprogramm für Patienten mit Hypertonie
Beschreibung

Für chronisch kranke Menschen ist der richtige Umgang mit ihrer Erkrankung ganz wesentlich. Deshalb sind strukturierte Behandlungs- und Schulungsmaßnahmen für Patienten ein essenziell wichtiger Bestandteil der Disease Management Programme (DMP). Für jedes DMP gibt es verschiedene evaluierte Programme.

Wir bieten Ärzten und dem nichtärztlichen Praxispersonal die Möglichkeit, sich für die Durchführung dieser Programme zu qualifizieren. Dies ist eine Voraussetzung, um die Abrechnungsgenehmigung für diese Patientenschulungen zu erhalten.

Unser Seminarangebot ist für unsere KVB-Mitglieder und deren Praxispersonal. Anmeldungen von Praxen aus anderen Bundesländern können nur bei freien Seminarplätzen nach dem Anmeldeschluss (14 Tage vor den Seminartermin) berücksichtigt werden. Sie erhalten danach eine Information, ob eine Teilnahme möglich ist.

Themenschwerpunkte

Behandlungs- und Schulungsprogramm für Patienten mit Hypertonie vom Deutschen Ärzteverlag.

Informationen

Bitte beachten:
Der zweite Schulungstag ist am 19.10.2024.
Die Teilnahme daran ist nur für Praxismitarbeiter erforderlich.

Curricula für die Seminarteilnahme:

Als zusätzlichen Service erhalten Sie für die Durchführung der Schulungsprogramme in Ihrer Praxis das vollständige Curricula Hypertonie des Deutschen Ärzteverlags für
5,00 €.
Diese Unterlagen stehen derzeit nicht in einer elektronischen Version zur Verfügung.

Daher erhalten Sie das Curricula während der Veranstaltung vor Ort.

  19.10.2024 Samstag 7 / 0 München Akutsituationen im ÄBD - Gewappnet für den Notfall Arzt, Arzt für den Bereitschaftsdienst, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 18
Referent
Externer Referent

Termin
19.10.2024
Samstag
 09:00 - 15:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle München/Oberbayern
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Kosten pro Teilnehmer

95,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
18

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt für den Bereitschaftsdienst
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
7 / 0
Akutsituationen im ÄBD - Gewappnet für den Notfall
Beschreibung

Die Strukturen im Ärztlichen Bereitschaftsdienst werfen bei vielen die ein oder andere Frage auf.

Was muss ich wissen, wenn ich Dienst in einer KVB-Bereitschaftspraxis habe oder der Fahrdienst mich zu einem Hausbesuch bringt?

Wir informieren Sie praxisbezogen über die alltägliche Routine in der Bereitschaftspraxis und beim Hausbesuch.

Themenschwerpunkte

  • Der Ärztliche Bereitschaftsdienst im Allgemeinen
  • Die Bereitschaftspraxis und Fahrdienst
  • Taktisches Vorgehen und rechtliche Aspekte
  • Infektion und Hygiene
  • Wie sage ich es wem?
  • Was erwartet die Notaufnahme? 

 

  19.10.2024 Samstag 12 / 11 München Kompaktkurs für Qualitätszirkel-Moderatoren Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 7
Referent
QZ-Tutoren

Termin
19.10.2024
Samstag
 09:00 - 18:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle München/Oberbayern
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Kosten pro Teilnehmer

95,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
7

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
12 / 11
Kompaktkurs für Qualitätszirkel-Moderatoren
Beschreibung

Qualifizierte Qualitätszirkel-Moderatoren sind der Erfolg für eine zielorientierte Arbeit im Qualitätszirkel. In diesem Kompaktkurs erwerben Sie die Fähigkeiten und Fertigkeiten, um Ihre Rolle als Qualitätszirkel-Moderator erfolgreich ausführen zu können. Sie lernen, die Qualitätszirkel-Sitzungen strukturiert vorzubereiten und die Gruppe auch durch kritische Moderationssituationen souverän zu leiten. Neben den Grundlagen der Qualitätszirkelarbeit und den organisatorischen Rahmenbedingungen sind auch Moderationstechniken Teil dieser Schulung, die Ihre durch die Ausbildung erlernten kommunikativen Kompetenzen erweitern und ergänzen sollen.

Sie erhalten einen Einblick in die elektronische Qualitätszirkel-Plattform (eQZ), in der die Qualitätszirkelsitzungen dokumentiert werden und lernen den Umgang mit dieser.

Die Teilnahme an einem solchen Kompaktkurs ist Voraussetzung für die Anerkennung und Leitung eines Qualitätszirkels nach den Qualitätszirkel-Grundsätzen der KVB.

Hinweis:
Wenn der vertragsärztliche Moderator innerhalb von drei Monaten nach der Moderatorenausbildung einen Qualitätszirkel registriert und eine erste Qualitätszirkelsitzung nach den Qualitätszirkel-Grundsätzen in der eQZ dokumentiert, bleibt die Teilnahme an der Veranstaltung kostenfrei.

Themenschwerpunkte

  • Ziele und Grundlagen eines Qualitätszirkels              
  • Grundlagen der Gruppenleitung               
  • Moderationstechniken, schwierige Moderationssituationen und der lösungsorientierte Umgang               
  • Formelle Regelungen (Qualitätszirkelgrundsätze, Fortbildungspunkte, Dokumentationen in der eQZ)              

Erste strukturierte Ablaufpläne (Module) gemäß dem Qualitätszirkel-Handbuch der KBV insbesondere über      

  • Grundlagen der Gruppenleitung
  • Patientenfallkonferenz
  • Experteninterview

  23.10.2024 Mittwoch 5 / 0 Online-Seminar Fortbildung Impfen Arzt, Arzt-angestellt 60
Referent
Externer Referent

Termin
23.10.2024
Mittwoch
 15:00 - 19:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
60

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
5 / 0
Fortbildung Impfen
Beschreibung

Wie jedes medizinische Gebiet entwickelt sich auch das Impfwesen ständig weiter. Neue Impfstoffe kommen auf den Markt, aktuelle Wirksamkeitsstudien werden veröffentlicht, die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) ändern sich – es gibt viele Themen, über die sich impfende Ärzte auf dem Laufenden halten müssen.

In dieser Fortbildungsveranstaltung werden die aktuellen Entwicklungen des Impfwesens vorgestellt und diskutiert. Zusätzlich erhalten Sie alle Informationen zur Covid -19 Impfung. Außerdem werden die wichtigsten Grundsätze zu Infektionskrankheiten, zur Beschaffung und Lagerung von Impfstoffen sowie zu anderen praxisrelevanten Themen wiederholt und aufgefrischt.


Diese Veranstaltung ist Teil der freiwilligen Zertifizierung Impfen („Impfex“), die von KVB und Forum Impfen e. V. für impfende Vertragsärzte angeboten wird. Auf Cura Campus stehen weitere Online-Fortbildungen zum Thema Impfen bereit, mit denen CME Punkte und – nur in Kombination mit der „Fortbildung Impfen“ – ein Zertifikat erworben werden kann.


Weitere Informationen zur freiwilligen Zertifizierung sind unter www.kvb.de in der Rubrik Mitglieder/Patientenversorgung/ Qualitätssicherung/Freiwillige Zertifizierung/Impfex abrufbar.

Themenschwerpunkte

  • Allgemeines zu Impfungen und Infektionskrankheiten: Immunologie, Impfstofftypen, Impfstoffnebenwirkungen
  • Impfungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Aktuelle Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO)
  • Reiseimpfungen
  • Umgang mit Impfkritikern
  • Impfmanagement und Digitalisierung der Impfmedizin
Zur Impfung gegen Covid-19:
  • Funktionsmechanismus: wie funktionieren die zugelassenen Impfstoffe (mRNA vs. Vektorimpfstoffe), was passiert im Körper?
  • Welche Logistik/ Handhabung/ Lagerung sollte in der ärztlichen Praxis bedacht werden?
  • Was ist bei bes. Zielgruppen (ältere Patienten, Vorerkrankte, Immunsuppremierte, Schwangere, Covid-19 Genesene, Allergiker etc.) zu beachten?
  • Die wichtigsten/ häufigsten Patientenfragen und Antworten (entspr. RKI)

  23.10.2024 Mittwoch 4 / 0 Nürnberg Akutsituationen im ÄBD - Das Kind als Notfall Arzt, Arzt für den Bereitschaftsdienst, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 23
Referent
Externer Referent

Termin
23.10.2024
Mittwoch
 17:00 - 20:45 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Mittelfranken
Vogelsgarten 6
90402 Nürnberg

Kosten pro Teilnehmer

95,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
23

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt für den Bereitschaftsdienst
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 0
Akutsituationen im ÄBD - Das Kind als Notfall
Beschreibung

Akutfälle im Kindesalter sind selten, weshalb oft die entsprechende Routine fehlt. Kinder erfordern im Ärztlichen Bereitschaftsdienst spezielle Kenntnisse: Wie beurteile ich die Vitalparameter und wie dosiere ich Medikamente?
Sie erhalten in unserer Fortbildung einen Überblick über die „typischen Kinderkrankheiten“ im Ärztlichen Bereitschaftsdienst wie auch über die aktuellen Behandlungsempfehlungen zu den 
häufigsten Pädiatrischen Akut- und Notfällen. Unsere Referenten vermitteln anschaulich das entsprechende Hintergrundwissen, damit Sie richtig und ruhig reagieren können.

Themenschwerpunkte

  • Beurteilung des kindlichen Zustands
  • Typische pädiatrische Akut- und Notfälle
  • Atemwegserkrankungen und Atemwegsverlegung
  • Ingestionsunfälle und Vergiftungen
  • Krampfanfälle
  • Medikation
  • Verbrennungen / Verbrühungen
  • Unfälle und häufige Verletzungen im Kindesalter
  • Misshandlungen



 

  23.10.2024 Mittwoch 6 / 7 Augsburg Gründer-/Abgeber-Forum:
Abgabe
- Vertragsärztliche und vertragspsychotherapeutische Praxis
Arzt, Arzt-angestellt, Praxisabgeber, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 3
Referent
KVB-Mitarbeiter
Fachleute für Rechts-, Steuer- und Finanzberatung

Termin
23.10.2024
Mittwoch
 14:00 - 19:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Schwaben
Frohsinnstraße 2
86150 Augsburg

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
3

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Praxisabgeber
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 7
Gründer-/Abgeber-Forum:
Abgabe
- Vertragsärztliche und vertragspsychotherapeutische Praxis
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Vertragspsychotherapeutinnen/-therapeuten

 

Ihr Mehrwert

Eine eigene Praxis ist das Ergebnis von jahrzehntelangem Engagement, nicht nur für Patientinnen und Patienten. Sich davon zu verabschieden, fällt nicht leicht. Damit Sie Ihr Lebenswerk vertrauensvoll abgeben können, ist systematische Vorbereitung nötig. Auf dem Forum erhalten Sie konkrete, gut umsetzbare Hinweise für den Einstieg in den Ausstieg. Dabei spielen auch betriebswirtschaftliche und steuerliche Aspekte eine Rolle, die Sie im Teilnehmerkreis diskutieren können. Ergreifen Sie die Gelegenheit, und treffen Ihre Wunschkandidatin oder Ihren Wunschkandidaten für eine Praxisübernahme.

Themenschwerpunkte

  • Praxisabgabe aus zulassungsrechtlicher Sicht
  • Steuerliche Themen der Praxisabgabe
  • Gesellschafts- und Zivilrechtliche Themen der Praxisabgabe
  • Stolpersteine bei der Praxisabgabe
  • Praxisbewertung
  • Gestaltungsmöglichkeiten zum schrittweisen Ausstieg

 

  23.10.2024 Mittwoch 6 / 7 Augsburg Gründer-/Abgeber-Forum:
Gründung/Übernahme
- Vertragsärztliche und
vertragspsychotherapeutische Praxis
Arzt, Arzt-angestellt, Existenzgründer, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 28
Referent
KVB-Mitarbeiter
Fachleute für Rechts-, Steuer- und Finanzberatung

Termin
23.10.2024
Mittwoch
 14:00 - 19:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Schwaben
Frohsinnstraße 2
86150 Augsburg

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
28

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Existenzgründer
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 7
Gründer-/Abgeber-Forum:
Gründung/Übernahme
- Vertragsärztliche und
vertragspsychotherapeutische Praxis
Zielgruppe

Gründungsinteressierte Ärztinnen/-ärzte und Psychotherapeutinnen/-therapeuten

 

Ihr Mehrwert

Die eigene Praxis an den Start zu bringen, ist herausfordernd. Ganz gleich, ob Neugründung oder Praxisübernahme: Das Forum bietet einen Überblick über alle grundlegenden Themen. Dazu gehört vor allem ein konkreter Fahrplan für den Einstieg in die Selbstständigkeit. Nutzen Sie die Chance zum Dialog mit anderen Interessierten und diskutieren Sie individuelle Fragen. Mit ein wenig Glück begegnen Sie dabei einer Praxisabgeberin oder einem Praxisabgeber mit Ihrer Wunschpraxis.

Themenschwerpunkte

  • Voraussetzungen und notwendige Schritte für eine Zulassung
  • Rahmenbedingungen der Vertragsarztpraxis
  • Finanzierung der Arztpraxis
  • Steuerliche Themen der Praxisgründung
  • Gesellschafts- und Zivilrechtliche Themen der Praxisgründung
  • Fördermöglichkeiten

  23.10.2024 Mittwoch 2 / 2 Online-Seminar BWL - Basics für vertragsärztlich & -psychotherapeutisch Tätige Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 127
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
23.10.2024
Mittwoch
 15:00 - 17:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
127

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
2 / 2
BWL - Basics für vertragsärztlich & -psychotherapeutisch Tätige
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Vertragspsychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

Welche betriebswirtschaftlichen Kennzahlen sind besonders wichtig für Ihre Praxis? Wie berechnen Sie die Liquidität? Und wozu braucht es eine Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)? Mit einer eigenen Praxis sind nicht nur Ihre ärztlichen bzw. psychotherapeutischen Fähigkeiten, sondern auch Ihr Unternehmergeist gefordert.

In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen die wichtigsten BWL-Grundlagen. Nutzen Sie die Chance und erhalten Sie Antworten auf Ihre individuellen Fragen.

Themenschwerpunkte

  • BWA: Wirtschaftliche Daten auf einen Blick
  • Wichtiges Unternehmensziel: Liquidität
  • Einnahmen aus ärztlicher und psychotherapeutischer Tätigkeit
  • Analyse der Kostenstruktur
  • Häufigste betriebswirtschaftliche Fehler
  • Regelmäßige Chef-Info, BWA-Tool, INKO
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  23.10.2024 Mittwoch 4 / 4 Würzburg Kooperationen - Schwerpunkt BAG & MVZ Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 30
Referent
KVB-Mitarbeiter
Externer Referent

Termin
23.10.2024
Mittwoch
 15:00 - 18:15 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Unterfranken
Hofstraße 5
97070 Würzburg

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
30

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Kooperationen - Schwerpunkt BAG & MVZ
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Angestellte Ärztinnen/Ärzte
Psychotherapeutinnen/-therapeuten
Angestellte Psychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

Kooperationen bieten viele Vorteile, denn mit Synergien lässt sich eine Praxis oft noch erfolgreicher führen. Die Grundlage hierfür ist jedoch eine stringente Planung und das nötige Know-how. In diesem Seminar erfahren Sie, worauf es bei Berufsausübungsgemeinschaften (BAG) und Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) ankommt. Hierbei werden Aspekte des Vertragsarztrechts, Steuerrechts sowie des Gesellschafts- und Zivilrechtsrechts beleuchtet.

Nutzen Sie die Chance, sich mit anderen interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern auszutauschen und knüpfen Sie neue Kontakte.

Themenschwerpunkte

  • Kooperationsmöglichkeiten und grundsätzliche Aspekte
  • Berufsausübungsgemeinschaft (BAG)
  • Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
  • Beratungsangebot der KVB

  23.10.2024 Mittwoch 0 / 0 Augsburg Mitarbeitergespräche führen Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 23
Referent
Externer Referent

Termin
23.10.2024
Mittwoch
 15:00 - 19:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Schwaben
Frohsinnstraße 2
86150 Augsburg

Kosten pro Teilnehmer

95,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
23

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
0 / 0
Mitarbeitergespräche führen
Beschreibung

Mitarbeitergespräche sind für den Arbeitergeber der direkte Draht zu seinen Mitarbeitern und ein wertvolles Instrument zur Personalentwicklung – die Basis für die erfolgreiche Umsetzung der Unternehmensstrategie. Inzwischen sind Mitarbeitergespräche in den meisten Unternehmen Standard. Wirkungsvoll ist ein solches Personalgespräch jedoch vor allem dann, wenn es gut vor- und nachbereitet wird. Das Ziel von Mitarbeitergesprächen besteht darin, die gemeinsame Arbeit über einen bestimmten Zeitraum, projektbezogen oder zu einem positiven oder negativen Anlass zu reflektieren-  Feedback und Kritik zu geben und aktuelle Zielvereinbarungen zu treffen. Zudem ist es optimal, wenn sie auf einem echten Dialog zwischen Vorgesetztem und Mitarbeitern basieren.

Themenschwerpunkte

  • Struktur- und Rahmengespräche für Mitarbeitergespräche
  • Personalgespräche planen und vorbereiten
  • Gesprächsstörer und -förderer
  • Inhalte eines Jahresgesprächs
  • Beurteilungsbögen sinnvoll einsetzen
  • Zielvereinbarungen
  • Feedbackgespräche
  • Kritik- und Fehlergespräche
  • Abmahnungs- und Austrittsgespräche
  • Teambesprechungskultur

  24.10.2024 Donnerstag 3 / 3 Online-Seminar Psychotherapeutische Leistungen - Abrechnung Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 31
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
24.10.2024
Donnerstag
 16:00 - 18:30 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
31

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
3 / 3
Psychotherapeutische Leistungen - Abrechnung
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Angestellte Ärztinnen/Ärzte
Vertragspsychotherapeutinnen/-therapeuten
Angestellte Psychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

In diesem Workshop lernen Sie mögliche Fallstricke bei der Abrechnung kennen und vertiefen Ihr vorhandenes Wissen. Behandelt werden unter anderem Grundlagen und Sonderfälle der Abrechnung, Details zum Terminservice- und Versorgungsgesetz und zum EBM für psychotherapeutische Praxen. Bringen Sie Ihre eigenen Erfahrungen und Fragen aus dem Praxisalltag ein und tauschen Sie sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen aus

Themenschwerpunkte

  • Abrechnung von psychotherapeutischen Leistungen
  • Rechtliche Vorgaben
  • Allgemeines zur Abrechnung
  • Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)
  • Videosprechstunde
  • Probatorische Sitzungen im Gruppensetting
  • Psychiatrische und psychotherapeutische Komplexversorgung
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  25.10.2024 Freitag 4 / 4 Online-Seminar Qualitätsmanagement für Einsteiger Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 0
Referent
Externer Referent

Termin
25.10.2024
Freitag
 14:00 - 17:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
0

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Qualitätsmanagement für Einsteiger
Beschreibung

Diese Fortbildung gilt als erste Informationsgrundlage zum Thema Einführung, Aufbau und Weiterentwicklung eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagementsystems in der Arztpraxis. Die Teilnehmer erhalten einen ersten Überblick über die Aufgabe, Sinn und Zweck des Qualitätsmanagements. Daneben werden verschiedene Begriffe des Qualitätsmanagements erläutert. Welche Anforderungen an das praxisinterne Qualitätsmanagement werden anhand der QM-Richtlinie durch den gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) an die Praxis gestellt? Die Frage, wie QM funktioniert wird anhand des PDCA-Zyklus veranschaulicht. In nächsten Schritt werden die Fragen nach dem Vorgehen und Aufbau des Qualitätsmanagements im Betrieb besprochen, mit Musterbeispielen dargestellt und die unterschiedlichen Dokumente im QM erklärt. Im Anschluss erfolgen praktische Tipps und Vorschläge zur Vorgehensweise bei der Einführung des Qualitätsmanagements im Betrieb.

Themenschwerpunkte

  • Was ist QM?
  • Welche Ziele und welchen Nutzen verfolgt QM in der Praxis?
  • Anforderungen aus der QM-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschuss
  • Grundbegriffe und Grundsätze des QM
  • PDCA-Zyklus
  • QM-Handbuch
  • Überblick über
    • die QM-Modelle DIN EN ISO 9001; QEP und KTQ
    • Qualitätspreise

 

Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  25.10.2024 Freitag 6 / 0 Online-Seminar Schulungsprogramm für Patienten mit Hypertonie Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal 17
Referent
Externer Referent

Termin
25.10.2024
Freitag
 16:00 - 21:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

55,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
17

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 0
Schulungsprogramm für Patienten mit Hypertonie
Beschreibung

Für chronisch kranke Menschen ist der richtige Umgang mit ihrer Erkrankung ganz wesentlich. Deshalb sind strukturierte Behandlungs- und Schulungsmaßnahmen für Patienten ein essenziell wichtiger Bestandteil der Disease Management Programme (DMP). Für jedes DMP gibt es verschiedene evaluierte Programme.

Wir bieten Ärzten und dem nichtärztlichen Praxispersonal die Möglichkeit, sich für die Durchführung dieser Programme zu qualifizieren. Dies ist eine Voraussetzung, um die Abrechnungsgenehmigung für diese Patientenschulungen zu erhalten.

Unser Seminarangebot ist für unsere KVB-Mitglieder und deren Praxispersonal. Anmeldungen von Praxen aus anderen Bundesländern können nur bei freien Seminarplätzen nach dem Anmeldeschluss (14 Tage vor den Seminartermin) berücksichtigt werden. Sie erhalten danach eine Information, ob eine Teilnahme möglich ist.

Themenschwerpunkte

Behandlungs- und Schulungsprogramm für Patienten mit Hypertonie vom Deutschen Ärzteverlag.

Informationen

Bitte beachten:
Der zweite Schulungstag ist am 26.10.2024.
Die Teilnahme daran ist nur für Praxismitarbeiter erforderlich.

Curricula für die Seminarteilnahme:
Als zusätzlichen Service erhalten Sie für die Durchführung der Schulungsprogramme in Ihrer Praxis das vollständige Curricula Hypertonie des Deutschen Ärzteverlags für
5,00 €.
Diese Unterlagen stehen derzeit nicht in einer elektronischen Version zur Verfügung.

Wir werden Ihnen das Curricula nach dem Termin per Post senden.
Zusätzlich erhalten Sie während und nach der Schulung Zugriff auf ein Handout.

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  05.11.2024 Dienstag 5 / 0 Online-Seminar Verordnung - Überblick für Einsteiger Arzt, Arzt-angestellt 95
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
05.11.2024
Dienstag
 15:00 - 19:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
95

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
5 / 0
Verordnung - Überblick für Einsteiger
Zielgruppe

Ärztinnen/Ärzte vor Zulassung oder Anstellung und im 1. Halbjahr nach Beginn der Praxistätigkeit

Ihr Mehrwert

Wie funktioniert Verordnung? Welche Arzneimittel sind verordnungsfähig und was gilt für den Sprechstundenbedarf und Impfungen? Welche Bestimmungen gelten für die Verordnung von Heil- und Hilfsmitteln? Verordnungen sind komplex und unterliegen vielfältigen Vorgaben. In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick und erfahren, worauf es besonders ankommt. Nutzen Sie die Chance, um eigene Fragen einzubringen und Ihr Fachwissen zu vertiefen.

Themenschwerpunkte

  • Verordnung und Erstattungsfähigkeit von Arzneimitteln
  • Wirtschaftliche Verordnung
  • Rezeptformalitäten
  • Sprechstundenbedarf und Impfungen
  • Verordnung von Heilmitteln
  • Verordnung von Hilfsmitteln
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  06.11.2024 Mittwoch 4 / 4 Straubing Kooperationen - Schwerpunkt BAG & MVZ Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 28
Referent
KVB-Mitarbeiter
Externer Referent

Termin
06.11.2024
Mittwoch
 15:00 - 18:15 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Niederbayern
Lilienstraße 5 - 9
94315 Straubing

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
28

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Kooperationen - Schwerpunkt BAG & MVZ
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Angestellte Ärztinnen/Ärzte
Psychotherapeutinnen/-therapeuten
Angestellte Psychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

Kooperationen bieten viele Vorteile, denn mit Synergien lässt sich eine Praxis oft noch erfolgreicher führen. Die Grundlage hierfür ist jedoch eine stringente Planung und das nötige Know-how. In diesem Seminar erfahren Sie, worauf es bei Berufsausübungsgemeinschaften (BAG) und Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) ankommt. Hierbei werden Aspekte des Vertragsarztrechts, Steuerrechts sowie des Gesellschafts- und Zivilrechtsrechts beleuchtet.

Nutzen Sie die Chance, sich mit anderen interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern auszutauschen und knüpfen Sie neue Kontakte.

Themenschwerpunkte

  • Kooperationsmöglichkeiten und grundsätzliche Aspekte
  • Berufsausübungsgemeinschaft (BAG)
  • Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
  • Beratungsangebot der KVB

  07.11.2024 Donnerstag 4 / 0 Online-Seminar Die Privatabrechnung in der hausärztlichen Praxis - Einsteiger Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal 7
Referent
Externer Referent

Termin
07.11.2024
Donnerstag
 15:00 - 18:30 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
7

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 0
Die Privatabrechnung in der hausärztlichen Praxis - Einsteiger
Beschreibung

Im Rahmen des Seminars werden den Teilnehmern Grundlagen und rechtliche Aspekte bei der Anwendung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) nahegebracht, mit dem Ziel, die GOÄ korrekt und vollständig anzuwenden.  
Anhand von Abrechnungsbeispielen werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie die Praxis ein mögliches Honorarpotenzial gewinnbringend nutzen kann.  
Die Seminare wenden sich an Praxisinhaber/Innen, Psychotherapeuten/Innen und Praxispersonal, die in das Thema neu einsteigen und sich wissenswerte Grundlagen aneignen möchten.

Die Seminarinhalte sind für die hausärztliche Praxen ausgerichtet.
Wir bitten ein separates Seminar für fachärztliche und die psychotherapeutische Praxen an.
Damit die Inhalte auch für den Tätigkeitsbereich der Praxis ausgerichtet sind, melden Sie sich bitte zu dem Seminar Ihres Fachgebietes an.

 

Themenschwerpunkte

  • Aufbau der GOÄ und wichtige Paragrafen als Grundlage
  • Kostenträger in der GOÄ
  • Abschnitt B: Allgemeine Leistungen
  • Abschnitt C: Nichtgebietsbezogene Sonderleistungen
  • Abschnitt G: Psychotherapeutische Leistungen
  • Ärztliche Sorgfaltspflicht
  • Schweigepflicht

 

 

Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  07.11.2024 Donnerstag 3 / 3 Online-Seminar Datenschutz in der psychotherapeutischen Praxis Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 71
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
07.11.2024
Donnerstag
 15:00 - 18:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
71

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
3 / 3
Datenschutz in der psychotherapeutischen Praxis
Beschreibung

Wir bieten für Ärztliche und Psychologische Psychotherapeuten bayernweit Informationsveranstaltungen zum Datenschutz an.
Wir informieren Sie in diesem Seminar darüber, welche Maßnahmen Sie in Ihrer Praxis aus datenschutzrechtlicher Sicht umsetzen sollten.
Die Inhalte dieser Veranstaltung sind für das einrichtungsinterne Qualitätsmanagement (QM) relevant.
Falls Sie Fragen zum Datenschutz in der Praxis haben, können Sie diese gerne bis zu 14 Tage vor dem Seminartermin an kvbdatenschutz@kvb.de senden.

Themenschwerpunkte

  • Datenschutzrechtliche Grundsätze    
  • Rechtsgrundlagen (Datenschutzgrundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz, SGB X)
  • Ärztliche Schweigepflicht 
  • Voraussetzungen einer wirksamen Einwilligung
  • Betroffenenrechte 
  • Datenschutzbeauftragter in der Arztpraxis 
  • Bußgeldvorschriften 
  • Praktischer Datenschutz 
  • Rechtsgrundlagen der Datenübermittlung an Dritte  

  08.11.2024 Freitag 3 / 3 Neutraubling Einarbeitung neuer Praxismitarbeiter Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 32
Referent
Externe Referenten

Termin
08.11.2024
Freitag
 15:00 - 18:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Oberpfalz - Neutraubling
Pommernstraße 19
93073 Neutraubling

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
32

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
3 / 3
Einarbeitung neuer Praxismitarbeiter
Beschreibung

Sehr häufig kommt die Einarbeitung neuer Mitarbeiter zu kurz. Häufig werden sie ins kalte Wasser geworfen und sich selbst überlassen.
Natürlich finden die meisten neuen Kollegen früher oder später in den Job. Bleiben Sie in der Einarbeitungsphase aber sich selbst überlassen, geht nicht nur kostbare Zeit verloren, um sich mit den internen Praxisabläufen und -prozessen zurechtzufinden. Neue Mitarbeiter machen unter Umständen unnötige Fehler, müssen häufiger nachfragen und erreichen zunächst nur eine eingeschränkte Arbeitsqualität.
Davon absehen beeinträchtigt die fehlende Einarbeitung die eigene Motivation. Möglicherweise hat das zur Folge, dass die neuen Mitarbeiten den Job noch in der Probezeit kündigen oder eine Weiterbeschäftigung ablehnen.

Themenschwerpunkte

  • Einarbeitungsplan erstellen
  • Schritte der Einarbeitung
  • Grundlagen und Phasen der Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Vorbereitende Tätigkeiten vor Eintritt neuer Mitarbeiter
  • Organisation und Planung der Einarbeitung
  • Aufgabenverteilung des Teams während der Einarbeitung
  • Feedback-Gespräche
  • Motivation von neuen Mitarbeitern

 

  08.11.2024 Freitag 6 / 0 Online-Seminar Schulungsprogramm für Typ 2 Diabetiker ohne Insulin Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal 21
Referent
Externer Referent

Termin
08.11.2024
Freitag
 16:00 - 21:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
21

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 0
Schulungsprogramm für Typ 2 Diabetiker ohne Insulin
Beschreibung

Für chronisch kranke Menschen ist der richtige Umgang mit ihrer Erkrankung ganz wesentlich. Deshalb sind strukturierte Behandlungs- und Schulungsmaßnehmen für Patienten ein essentiell wichtiger Bestandteil der Disease Management Programme (DMP). Für jedes DMP gibt es verschiedene evaluierte Programme.
Wir bieten Ärzten und dem nichtärztlichen Praxispersonal die Möglichkeit, sich für die Durchführung dieser Programme zu qualifizieren. Dies ist eine Voraussetzung, um die Abrechnungsgenehmigung für diese Patientenschulungen zu erhalten.

Unser Seminarangebot ist für unsere KVB-Mitglieder und deren Praxispersonal. Anmeldungen von Praxen aus anderen Bundesländern können nur bei freien Seminarplätzen nach dem Anmeldeschluss (14 Tage vor den Seminartermin) berücksichtigt werden. Sie erhalten danach eine Information,ob eine Teilnahme möglich ist.

Curricula für die Seminarteilnahme:

Für die Seminarteilnahme wird Ihnen vom Deutschen Ärzteverlag das Curriculum zum Download kostenpflichtig für 9,99 € inkl. MwSt. zur Verfügung gestellt.
Dies ist die Grundlage für die Teilnahme an unserem Seminar. Daher empfehlen wir Ihnen diese Unterlagen bereits VOR dem Seminar zu erwerben. 

Sie haben die Möglichkeit, die Unterlagen direkt über den folgenden Link als Download zu bestellen:

Curriculum Therapie ohne Insulingabe (aerzteverlag.de)

Themenschwerpunkte

Behandlungs- und Schulungsprogramm für TYP-2-Diabetiker, die nicht Insulin spritzen vom Deutschen Ärzteverlag.

Informationen

Bitte beachten:
Der zweite Schulungstag ist am 09.11.2024.
Die Teilnahme daran ist nur für Praxismitarbeiter erforderlich.

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  09.11.2024 Samstag 9 / 0 München Akutsituationen im ÄBD - Krankheitsbilder Arzt, Arzt für den Bereitschaftsdienst, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 21
Referent
Externer Referent

Termin
09.11.2024
Samstag
 09:30 - 17:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle München/Oberbayern
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Kosten pro Teilnehmer

95,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
21

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt für den Bereitschaftsdienst
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
9 / 0
Akutsituationen im ÄBD - Krankheitsbilder
Beschreibung

Inhalt:                                     

Patienten schildern ihre Beschwerden oft sehr unterschiedlich. Nicht alle Symptome werden von ihnen auch als solche erkannt. Bedarf es besonderer Aufmerksamkeit oder handelt es sich um einen Routinefall?  Meldebilder wie unklares Abdomen, Herz-Kreislaufbeschwerden oder Atemnot sind im Ärztlichen Bereitschaftsdienst nicht selten und müssen richtig eingeschätzt werden.

Sie erhalten wichtige Hilfestellungen und Informationen über den richtigen Umgang mit multimorbiden Patienten und psychiatrischen Notfällen.

Themenschwerpunkte

  • Kardiozirkulatorische Notfälle
  • Multimorbide Patienten
  • Psychiatrische Akut- und Notfälle
  • Gastroenteriologie
  • Sepsis

 

 

  12.11.2024 Dienstag 2 / 2 Online-Seminar Weiterbildungsassistenz - Abrechnung & Verordnung Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 34
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
12.11.2024
Dienstag
 10:00 - 12:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
34

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
2 / 2
Weiterbildungsassistenz - Abrechnung & Verordnung
Zielgruppe

Weiterbildungsassistentinnen/-assistenten
Vertragsärztinnen/-ärzte
(Angestellte) Ärztinnen/Ärzte
Vertragspsychotherapeutinnen/-therapeuten
(Angestellte) Psychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung leisten wertvolle Dienste in der ambulanten Versorgung.

Worauf kommt es bei der Tätigkeit von Weiterbildungsassistentinnen und -assistenten an? Was dürfen sie, was nicht?
In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick und erfahren, was es bei der Abrechnung und Verordnung in der ärztlichen Weiterbildung zu beachten gilt.

Nutzen Sie die Veranstaltung, um eigene Fragen einzubringen und Ihr Fachwissen zu vertiefen.

Themenschwerpunkte

  • Rezeptformalitäten
  • Wirtschaftliche Verordnung
  • Arzneimittel
  • Hilfsmittel
  • Impfungen
  • Rechtliche Vorgaben
  • Allgemeines zur Abrechnung
  • EBM – Struktur und Aufbau
  • Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)
  • Telematikinfrastruktur (TI)
  • Videosprechstunde
  • Versorgung chronisch Kranker
  • Palliativmedizinische Versorgung
  • Prävention, Früherkennung und Jugendarbeitsschutzuntersuchungen
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  12.11.2024 Dienstag 2 / 2 Online-Seminar Meine KVB - Das Mitgliederportal effizient nutzen Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 245
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
12.11.2024
Dienstag
 17:00 - 19:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
245

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
2 / 2
Meine KVB - Das Mitgliederportal effizient nutzen
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Angestellte Ärztinnen/Ärzte
Vertragspsychotherapeutinnen/-therapeuten
Angestellte Psychotherapeutinnen/-therapeuten
Nichtärztliches Praxispersonal (wenn Praxiskennung vorhanden)

Ihr Mehrwert

Als zentrale Mitglieder-Plattform ist ‚Meine KVB‘ Ihr täglicher Begleiter im Praxisbetrieb. Nutzen Sie die Gelegenheit und erfahren in diesem Seminar, wie Sie die Funktionen und Services in ‚Meine KVB‘ noch einfacher und zielgerichteter in Ihrer Praxis einsetzen können. Unsere erfahrenen Beraterinnen und Berater führen Sie in Live-Demos durch die Anwendung. Profitieren auch Sie von wertvollen Hinweisen zu Themen
wie z. B. „Softtoken für den Zugriff auf vertrauliche Mitteilungen im Nachrichtencenter nutzen“ oder „Über Meine KVB die Veröffentlichung der Praxisdaten für die Bundes-Arztsuche steuern“.

Themenschwerpunkte

  • Zugangsvoraussetzungen
  • Vorstellung ‚Meine KVB‘
  • Aktuelles und Nachrichtencenter
  • Services und Anwendungen
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  13.11.2024 Mittwoch 4 / 0 Online-Seminar Die Privatabrechnung in der fachärztlichen Praxis - Fortgeschrittene Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal 8
Referent
Externer Referent

Termin
13.11.2024
Mittwoch
 15:00 - 18:30 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
8

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 0
Die Privatabrechnung in der fachärztlichen Praxis - Fortgeschrittene
Beschreibung

Im Rahmen der Fortgeschrittenenseminare werden die Grundlagen und rechtliche Aspekte bei der Anwendung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) wiederholt und weitere Möglichkeiten aufzeigt, die GOÄ korrekt und vollständig anzuwenden.
Neben strategischen Überlegungen werden Maßnahmen zur Organisation und dem Management der Privatabrechnung vorgestellt, um sich Arbeitsvorgänge zu erleichtern.
Bei einer abschließenden Diskussion und Erläuterung von Fall- und Abrechnungsbeispielen werden den Teilnehmern weitere Handlungsempfehlungen für die künftige Umsetzung mit auf dem Weg gegeben.
Das Seminar wendet sich an Praxisinhaber/Innen, und Praxispersonal, die schon länger mit der Privatabrechnung zu tun haben um vorhandenes Wissen aufzufrischen und weiter zu vertiefen.

Die Seminarinhalte sind für die fachärztliche Praxen ausgerichtet.
Wir bitten ein separates Seminar für hausärztliche und die psychotherapeutische Praxen an.
Damit die Inhalte auch für den Tätigkeitsbereich der Praxis ausgerichtet sind, melden Sie sich bitte zu dem Seminar Ihres Fachgebietes an.

Themenschwerpunkte

  • Exkurs zu den Grundlagen der GOÄ-Abrechnung
  • Dokumentation
  • Optimierung der GOÄ-Abrechnung
  • Analoge Abrechnung
  • Abrechnungsorganisation und –Management
  • Rechnungslegung und Zahlungsverkehr
  • Erstattungsprobleme und ihre Lösungen

  13.11.2024 Mittwoch 4 / 4 München Regionale Moderatorentreffen - IKIGAI - Das, wofür es sich zu leben lohnt Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt, QZ-Moderator 0
Referent
QZ-Tutoren

Termin
13.11.2024
Mittwoch
 16:00 - 20:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle München/Oberbayern
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
0

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt
QZ-Moderator

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Regionale Moderatorentreffen - IKIGAI - Das, wofür es sich zu leben lohnt
Beschreibung

Die Moderatorentreffen sind ein Angebot Ihrer Tutoren, Ihnen aktuelle Themen der Qualitätszirkel-Arbeit und neue Module (strukturierte Ablaufpläne) für die Umsetzung in Ihrem Qualitätszirkel vorzustellen.
In den Regionalen Moderatorentreffen bieten Ihnen die Bayerischen Tutoren aktuelle Informationen zur Qualitätszirkel-Arbeit im Plenum an, bevor anschließend in Kleingruppen verschiedene Themen und Module besprochen werden.

Nach den QZ-Grundsätzen der KVB ist die Teilnahme an einem der Moderatorentreffen einmal im Jahr erwünscht. Die Teilnahme an einem der Treffen, egal ob lokal oder regional, ist ausreichend.

Themenschwerpunkte

In einem kollegialen Erfahrungsaustausch wollen wir strukturiert unsere Qualitätszirkelarbeit gemeinsam reflektieren. Als Leitfaden für die Reflexion verwenden wir die japanische IKIGAI-Methode. Voraussetzung für die Teilnahme sind Offenheit zur Selbstreflexion, Lust auf Neues und Experimentierfreudigkeit.

  13.11.2024 Mittwoch 4 / 4 München Regionale Moderatorentreffen - Long Covid Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt, QZ-Moderator 0
Referent
QZ-Tutoren

Termin
13.11.2024
Mittwoch
 16:00 - 20:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle München/Oberbayern
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
0

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt
QZ-Moderator

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Regionale Moderatorentreffen - Long Covid
Beschreibung

Die Moderatorentreffen sind ein Angebot Ihrer Tutoren, Ihnen aktuelle Themen der Qualitätszirkel-Arbeit und neue Module (strukturierte Ablaufpläne) für die Umsetzung in Ihrem Qualitätszirkel vorzustellen.

In den Regionalen Moderatorentreffen bieten Ihnen die Bayerischen Tutoren aktuelle Informationen zur Qualitätszirkel-Arbeit im Plenum an, bevor anschließend in Kleingruppen verschiedene Themen und Module besprochen werden.

Nach den QZ-Grundsätzen der KVB ist die Teilnahme an einem der Moderatorentreffen einmal im Jahr erwünscht. Die Teilnahme an einem der Treffen, egal ob lokal oder regional, ist ausreichend.

Themenschwerpunkte

Das Thema Long Covid stellt uns in den Praxen vor vielfältige Herausforderungen. Gemeinsam wollen wir uns über die Schwierigkeiten in diesen Fällen austauschen und miteinander nach Strategien suchen. Dabei sollen interaktive Moderationsmethoden im Vordergrund stehen und Anregungen für die Arbeit im eigenen Qualitätszirkel geben.

  13.11.2024 Mittwoch 2 / 0 Online-Seminar Impfen - Abrechnung & Verordnung Arzt, Arzt-angestellt 40
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
13.11.2024
Mittwoch
 15:00 - 17:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
40

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
2 / 0
Impfen - Abrechnung & Verordnung
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Angestellte Ärztinnen/Ärzte

Ihr Mehrwert

Frischen Sie Ihr Wissen rund um das Thema „Impfen“ auf: Welche Vorgaben gelten für Impfstoffe und deren Lagerung? Wie rechnen Sie Impfungen ab und wie verordnen Sie richtig? Was ist neu oder hat sich in der letzten Zeit in der Schutzimpfungs-Richtlinie geändert? In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick und erfahren, worauf es besonders ankommt. Nutzen Sie die Chance, um eigene Fragen einzubringen und Ihr Fachwissen zu vertiefen.

Themenschwerpunkte

  • Rechtliche und allgemeine Grundlagen
  • Impfstoffbezug
  • Schutzimpfungen (Aktuelle Änderungen und Beispiele der Schutzimpfungs-Richtlinie)
  • Impfungen bei sekundärer Immundefizienz
  • Beratungsangebot der KVB

  13.11.2024 Mittwoch 4 / 4 München Regionale Moderatorentreffen - Patientenfallkonferenz Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt, QZ-Moderator 12
Referent
QZ-Tutoren

Termin
13.11.2024
Mittwoch
 16:00 - 20:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle München/Oberbayern
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
12

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt
QZ-Moderator

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Regionale Moderatorentreffen - Patientenfallkonferenz
Beschreibung

Die Moderatorentreffen sind ein Angebot Ihrer Tutoren, Ihnen aktuelle Themen der Qualitätszirkel-Arbeit und neue Module (strukturierte Ablaufpläne) für die Umsetzung in Ihrem Qualitätszirkel vorzustellen.
In den Regionalen Moderatorentreffen bieten Ihnen die Bayerischen Tutoren aktuelle Informationen zur Qualitätszirkel-Arbeit im Plenum an, bevor anschließend in Kleingruppen verschiedene Themen und Module besprochen werden.

Nach den QZ-Grundsätzen der KVB ist die Teilnahme an einem der Moderatorentreffen einmal im Jahr erwünscht. Die Teilnahme an einem der Treffen, egal ob lokal oder regional, ist ausreichend.

Themenschwerpunkte

In diesem Modul üben wir, wie wir eine Patientenfallkonferenz im Qualitätszirkel einsetzen. Dazu gehört, einen Behandlungsfall zu diskutieren, Therapiemöglichkeiten systematisch zu erarbeiten und gegebenenfalls einen Behandlungsplan zu ändern. Die Erfahrungen der Gruppenteilnehmerinnen und -teilnehmer können hier auf unterschiedlichem Niveau einfließen. Dieser Kurs dient als Ersatz des 2. Teil Kompaktkurses. Falls Sie den 1. Teil Kompaktkurs absolviert haben, können Sie in dieser Gruppe den 2. Teil abschließen.

  14.11.2024 Donnerstag 5 / 5 Online-Seminar Kooperationen - Basics für vertragspsychotherapeutisch Tätige Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 29
Referent
KVB-Mitarbeiter
Externer Referent

Termin
14.11.2024
Donnerstag
 16:00 - 20:30 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
29

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
5 / 5
Kooperationen - Basics für vertragspsychotherapeutisch Tätige
Zielgruppe

Vertragspsychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

Kooperationen bieten viele Vorteile, denn mit Synergien lässt sich eine Praxis oft noch erfolgreicher führen. Die Grundlage hierfür ist jedoch eine stringente Planung und das nötige Know-how. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Kooperationsformen es gibt und welche rechtlichen Aspekte es zu beachten gilt. Nutzen Sie die Chance, sich mit anderen interessierten Psychotherapeutinnen und -therapeuten auszutauschen und knüpfen Sie neue Kontakte.

Themenschwerpunkte

  • Filiale
  • Anstellung
  • Berufsausübungsgemeinschaft (BAG)
  • Teil-Berufsausübungsgemeinschaft (Teil-BAG)
  • Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
  • Praxis-/Apparategemeinschaft
  • Ärztehaus
  • Praxisnetze
  • Kooperationen mit dem Krankenhaus
  • Beratungsangebot der KVB


 


Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  15.11.2024 Freitag 4 / 4 Online-Seminar Einführung in den Arbeitsschutz Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 15
Referent
Externer Referent

Termin
15.11.2024
Freitag
 10:00 - 13:30 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
15

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Einführung in den Arbeitsschutz
Beschreibung

Das Seminar gibt wichtige Hinweise zur Organisation des Arbeitsschutzes in der Arztpraxis sowie zu Unternehmerpflichten und Handlungsanlässen u.a. auf Grundlage des Arbeitssicherheits- sowie des Arbeitsschutzgesetzes.

Themenschwerpunkte

  • Unfallversicherungsschutz im Betrieb
  • Sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung in Abhängigkeit von der Betriebsgröße
  • Durchführen von Gefährdungsbeurteilungen
  • Gefahrstoffe im Praxisbetrieb / Gefahrstoffkataster
  • Dokumentationspflichten und Nachweis
  • Unterweisung von Beschäftigten
  • Prüfpflichtige Anlagen und Arbeitsmittel

 

              

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  15.11.2024 Freitag 4 / 4 Online-Seminar Refresherkurs Hygienemanagement Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 0
Referent
Externe Referenten

Termin
15.11.2024
Freitag
 14:00 - 17:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
0

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Refresherkurs Hygienemanagement
Beschreibung

In diesem Aufbauseminar zum Hygienemanagement werden gesetzliche und behördliche Neuerungen der letzten Zeit präsentiert und sehr praxisorientiert die Umsetzung von Hygienemaßnahmen in der Arztpraxis dargestellt. Praxisbeispiele, typische Stolperfallen der Hygiene und Infektionsprävention, der Umgang mit Desinfektionsmitteln, die korrekte Anwendung von Schutzkleidung werden in diesem Seminar vermittelt. Auch hygienerelevante Maßnahmen bei der Medizinprodukteaufbereitung werden gestreift. Außerdem wird der vollständige und korrekte Aufbau von Hygieneplänen vorgestellt. In diesem KVB Online-Seminar gibt es die Möglichkeit, zu Beginn konkrete Fragen aus der eigenen Praxis über die Chat-Funktion zu stellen, die im Laufe des Seminars bearbeitet werden können. Die praktische Mitarbeit über die Chat-Funktion ist von den Referenten ausdrücklich gewünscht.

Themenschwerpunkte

  • Aktuelles und neues rund um die Hygiene und Infektionsprävention
  • Neue KRINKO Empfehlungen bzw. gesetzliche Neuerungen
  • Aktuelle Tipps zu Desinfektionsmitteln und deren Anwendungstechniken
  • Angewandte Hygiene: Fallbeispiele aus der Praxis, Austausch und Bearbeitung aktueller hygienischer Themen sowie Fragen der Teilnehmer und praktische Übungen

Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  16.11.2024 Samstag 9 / 0 Online-Seminar DMP - Patientenschulung Insulinpumpentraining CSII Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal 19
Referent
Externer Referent

Termin
16.11.2024
Samstag
 09:00 - 17:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
19

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
9 / 0
DMP - Patientenschulung Insulinpumpentraining CSII
Beschreibung

Sie erhalten Informationen zum Thema Insulinpumpentherapie und können mit Absolvierung dieser Fortbildung im Rahmen der Diabetesvereinbarung die Betreuung von Patienten mit Insulinpumpentherapie beantragen.

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen der Insulinpumpentherapie
  • Vorstellung der aktuell verfügbaren Pumpenmodelle
  • Informationen zur Ermittlung der korrekten Basalrate
  • Umgang mit der Insulinpumpe
  • Komplikationen bei Insulinpumpentherapie
  • Sondersituationen bei Sport, Krankheit und Reisen


Obligatorische Trainingsinhalte laut Diabetesvereinbarung
Physiologische Aspekte des Diabetes mellitus mit besonderer Berücksichtigung der Insulinpumpentherapie; Insulinpumpenarten und -technik; Bedienung der Insulinpumpe; praktische Übungen zur Pumpenbedienung; Katheterarten, Katheterwechsel; Basalratetest; Blutzuckerkontrollen und Protokollierung sowie Festlegung der Insulindosis;Hypoglykämie und -vermeidung unter besonderer Berücksichtigung der CSII; Management der Hyperglykämie unter CSII; Ketoazidose; Besonderheiten der Ernährung bei Insulinpumpentherapie; Pumpentherapie im Alltag und in besonderen Situationen; körperliche Aktivität und Sport

 

 

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  20.11.2024 Mittwoch 6 / 7 Straubing Gründer-/Abgeber-Forum:
Gründung/Übernahme
- Vertragsärztliche und
vertragspsychotherapeutische Praxis
Arzt, Arzt-angestellt, Existenzgründer, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 23
Referent
KVB-Mitarbeiter
Fachleute für Rechts-, Steuer- und Finanzberatung

Termin
20.11.2024
Mittwoch
 14:00 - 19:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Niederbayern
Lilienstraße 5 - 9
94315 Straubing

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
23

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Existenzgründer
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 7
Gründer-/Abgeber-Forum:
Gründung/Übernahme
- Vertragsärztliche und
vertragspsychotherapeutische Praxis
Zielgruppe

Gründungsinteressierte Ärztinnen/-ärzte und Psychotherapeutinnen/-therapeuten

 

Ihr Mehrwert

Die eigene Praxis an den Start zu bringen, ist herausfordernd. Ganz gleich, ob Neugründung oder Praxisübernahme: Das Forum bietet einen Überblick über alle grundlegenden Themen. Dazu gehört vor allem ein konkreter Fahrplan für den Einstieg in die Selbstständigkeit. Nutzen Sie die Chance zum Dialog mit anderen Interessierten und diskutieren Sie individuelle Fragen. Mit ein wenig Glück begegnen Sie dabei einer Praxisabgeberin oder einem Praxisabgeber mit Ihrer Wunschpraxis.

Themenschwerpunkte

  • Voraussetzungen und notwendige Schritte für eine Zulassung
  • Rahmenbedingungen der Vertragsarztpraxis
  • Finanzierung der Arztpraxis
  • Steuerliche Themen der Praxisgründung
  • Gesellschafts- und Zivilrechtliche Themen der Praxisgründung
  • Fördermöglichkeiten

  20.11.2024 Mittwoch 5 / 0 Bayreuth Kooperationen - Basics für vertragsärztlich Tätige Arzt, Arzt-angestellt 40
Referent
KVB-Mitarbeiter
Externer Referent

Termin
20.11.2024
Mittwoch
 15:00 - 19:15 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Oberfranken
Brandenburger Straße 4
95448 Bayreuth

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
40

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
5 / 0
Kooperationen - Basics für vertragsärztlich Tätige
Zielgruppe

(Angestellte) Vertragsärztinnen/-ärzte

Ihr Mehrwert

Kooperationen bieten viele Vorteile, denn mit Synergien lässt sich eine Praxis oft noch erfolgreicher führen. Die Grundlage hierfür ist jedoch eine stringente Planung und das nötige Know-how. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Kooperationsformen es gibt und welche rechtlichen Aspekte es zu beachten gilt. Nutzen Sie die Chance, sich mit anderen interessierten Ärztinnen und Ärzten auszutauschen und knüpfen Sie neue Kontakte.

Themenschwerpunkte

  • Filiale
  • Anstellung
  • Berufsausübungsgemeinschaft (BAG)
  • Teil-Berufsausübungsgemeinschaft (Teil-BAG)
  • Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
  • Praxis-/Apparategemeinschaft
  • Ärztehaus
  • Praxisnetze
  • Kooperationen mit dem Krankenhaus
  • Beratungsangebot der KVB

 

 

 

  20.11.2024 Mittwoch 4 / 4 Nürnberg Den Praxisalltag in schwierigen Situationen meistern Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 30
Termin
20.11.2024
Mittwoch
 15:00 - 19:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Mittelfranken
Vogelsgarten 6
90402 Nürnberg

Kosten pro Teilnehmer

95,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
30

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Den Praxisalltag in schwierigen Situationen meistern
Beschreibung

Der Praxisalltag ist häufig geprägt von Hektik und vielfältigen Erwartungen, die an den Arzt und das Praxispersonal gestellt werden. Ungeduldige, fordernde, uneinsichtige oder in anderer Weise „schwierige Patienten“ kosten neben den technischen und bürokratischen Herausforderungen Zeit und Energie.

In diesem Seminar werden typische Schwierigkeiten des Praxisalltags beleuchtet und Wege der Entlastung vorgestellt. Sie erhalten Tipps und Hilfestellungen, wie Sie belastenden Auseinandersetzungen vorbeugen können und herausfordernden Situationen mit Patienten professionell begegnen.

Themenschwerpunkte

  • Konflikte am Telefon und in der Sprechstunde bewältigen
  • Patientenführung bei Verzögerungen und längeren Wartezeiten
  • Wege zu einem selbstbewussten Umgang mit Patienten
  • Was wirkt deeskalierend in kritischen Situationen?
  • Kommunikationsregeln für schwierige Gespräche
  • Unangemessene Forderungen diplomatisch zurückweisen
  • Sicher reagieren bei verbalen Angriffen und Beleidigungen
  • Umgang mit zeitintensiven und kritisch-informierten Patienten
  • Gemeinsam sind wir stark: „Schwierige Situationen im Team meistern“
  • Ärger und Negativerlebnisse verarbeiten lernen
  • Beschwerden erkennen, annehmen und umgehen

  20.11.2024 Mittwoch 3 / 3 Online-Seminar 116117 Terminservice - Praxistermine flexibel managen: Melden, organisieren und verwalten leicht gemacht Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 96
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
20.11.2024
Mittwoch
 15:00 - 17:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
96

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
3 / 3
116117 Terminservice - Praxistermine flexibel managen: Melden, organisieren und verwalten leicht gemacht
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte & -psychotherapeutinnen/-therapeuten
Angestellte Ärztinnen/Ärzte & Psychotherapeutinnen/-therapeuten
Sicherstellungs- & Weiterbildungsassistentinnen/-assistenten
Nichtärztliches Praxispersonal

Ihr Mehrwert

Welche Rolle spielt der 116117 Terminservice (ehemals eTerminservice) für Praxen, aber auch für Patientinnen und Patienten? Warum ist es so wichtig, Termine zu melden und zu vermitteln?
Und wie funktioniert der Service überhaupt? In diesem Seminar erfahren Sie, welche Vorteile der 116117 Terminservice für Ärztinnen und Ärzte, Psychotherapeutinnen und -therapeuten,
Medizinische Fachangestellte sowie für Patientinnen und Patienten bietet. Sie lernen Schritt für Schritt, wie Sie Termine eintragen, organisieren und über die Arzt-zu-Arzt-Suche vermitteln können.

Themenschwerpunkte

  • Kurz erklärt - 116117 Terminservice
  • Technische Einführung
  • Anmeldung, Praxisdaten, Terminprofil
  • Benachrichtigungen für die Praxis
  • Praxis- und Terminprofilhinweise
  • Terminmanagement, Arzt-zu-Arzt-Suche
  • Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  20.11.2024 Mittwoch 6 / 0 Online-Seminar DMP - Diabetes mellitus Typ 2 - Eingangsfortbildung Arzt, Arzt-angestellt 54
Referent
Externer Referent

Termin
20.11.2024
Mittwoch
 13:00 - 18:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
54

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 0
DMP - Diabetes mellitus Typ 2 - Eingangsfortbildung
Beschreibung

Sie nehmen ganz neu am Disease Management Programm (DMP) Diabetes mellitus Typ 2 teil oder planen, die Genehmigung dafür zu beantragen?
Dann ist diese Veranstaltung für Sie wichtig. Denn innerhalb des ersten Jahres Ihrer Teilnahme an diesem DMP ist es für Sie Pflicht, uns den Nachweis einer speziellen mindestens eintägigen Fortbildung vorzulegen.
Diese Veranstaltung ist so konzipiert, dass Sie diesen Nachweis erwerben.

Falls Sie schon länger als ein Jahr an diesem DMP teilnehmen, können Sie diese Veranstaltung natürlich auch besuchen, Ihr Wissen auffrischen und damit Ihre jährliche Fortbildungsverpflichtung erfüllen.

Themenschwerpunkte

  • Definition, Klassifikation und Pathogenese
  • Diagnostik
  • Therapierichtlinien, -ziele
  • Ernährungstherapie, Antidiabetika, Insulintherapie
  • Folgeerkrankungen
  • Metabolisch-vaskuläres Syndrom

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  20.11.2024 Mittwoch 4 / 0 Online-Seminar Verordnung - Überblick für Wiedereinsteiger Arzt, Arzt-angestellt 98
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
20.11.2024
Mittwoch
 15:00 - 18:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
98

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 0
Verordnung - Überblick für Wiedereinsteiger
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
(Angestellte) Ärztinnen/Ärzte

Ihr Mehrwert

Sie möchten Ihr Wissen rund um Verordnungen auffrischen? In diesem Seminar erhalten u.a. Wiedereinsteiger einen umfassenden Überblick und erfahren, worauf es besonders ankommt: Welche vielfältigen Bestimmungen müssen Sie beim Ausstellen von Verordnungen beachten? Welche Arzneimittel sind verordnungsfähig und was gilt für Sprechstundenbedarf und Impfungen? Wie funktioniert die Verordnung von Heil- und Hilfsmitteln?
Nutzen Sie die Chance, um eigene Fragen einzubringen und Ihr Fachwissen zu vertiefen.

Themenschwerpunkte

  • Rezeptformalitäten
  • Verordnung und Erstattungsfähigkeit von Arzneimitteln
  • Wirtschaftliche Verordnung
  • Sprechstundenbedarf und Impfungen
  • Verordnung von Heilmitteln
  • Verordnung von Hilfsmitteln
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  20.11.2024 Mittwoch 6 / 7 Straubing Gründer-/Abgeber-Forum:
Abgabe
- Vertragsärztliche und vertragspsychotherapeutische Praxis
Arzt, Arzt-angestellt, Praxisabgeber, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 17
Referent
KVB-Mitarbeiter
Fachleute für Rechts-, Steuer- und Finanzberatung

Termin
20.11.2024
Mittwoch
 14:00 - 19:00 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Niederbayern
Lilienstraße 5 - 9
94315 Straubing

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
17

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Praxisabgeber
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
6 / 7
Gründer-/Abgeber-Forum:
Abgabe
- Vertragsärztliche und vertragspsychotherapeutische Praxis
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Vertragspsychotherapeutinnen/-therapeuten

 

Ihr Mehrwert

Eine eigene Praxis ist das Ergebnis von jahrzehntelangem Engagement, nicht nur für Patientinnen und Patienten. Sich davon zu verabschieden, fällt nicht leicht. Damit Sie Ihr Lebenswerk vertrauensvoll abgeben können, ist systematische Vorbereitung nötig. Auf dem Forum erhalten Sie konkrete, gut umsetzbare Hinweise für den Einstieg in den Ausstieg. Dabei spielen auch betriebswirtschaftliche und steuerliche Aspekte eine Rolle, die Sie im Teilnehmerkreis diskutieren können. Ergreifen Sie die Gelegenheit, und treffen Ihre Wunschkandidatin oder Ihren Wunschkandidaten für eine Praxisübernahme.

Themenschwerpunkte

  • Praxisabgabe aus zulassungsrechtlicher Sicht
  • Steuerliche Themen der Praxisabgabe
  • Gesellschafts- und Zivilrechtliche Themen der Praxisabgabe
  • Stolpersteine bei der Praxisabgabe
  • Praxisbewertung
  • Gestaltungsmöglichkeiten zum schrittweisen Ausstieg

 

  21.11.2024 Donnerstag 4 / 4 Online-Seminar Arbeitsrecht - Basics für vertragsärztlich & -psychotherapeutisch Tätige Arzt, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 65
Referent
KVB-Mitarbeiter
Externer Referent

Termin
21.11.2024
Donnerstag
 16:00 - 19:30 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
65

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Arbeitsrecht - Basics für vertragsärztlich & -psychotherapeutisch Tätige
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Angestellte Ärztinnen/Ärzte
Psychotherapeutinnen/-therapeuten
Angestellte Psychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

Schlagen Sie sich noch durch den „Paragrafen-Dschungel“ des Arbeitsrechts? Mit der eigenen Praxis sind Sie nicht nur in Ihrer ärztlichen bzw. psychotherapeutischen Rolle gefragt. Zusätzlich werden Sie in Ihrer unternehmerischen Funktion als Arbeitgeberin/-geber gefordert. Die Vielzahl der gesetzlichen Regelungen machen es dabei sowohl Praxisneugründerinnen/-gründern als auch „alten Hasen“ oft schwer, den Überblick zu behalten.

In diesem Seminar geben wir Ihnen einen profunden Überblick zu arbeitsrechtlichen Themen für Ihre Praxis. Nutzen Sie die Chance und erhalten Sie wertvolle Tipps zum Umgang mit möglichen Fallstricken im Arbeitsrecht.

Themenschwerpunkte

  • Arbeitsrechtliche Grundlagen für die Beschäftigung von Praxispersonal, Auszubildenden und ärztlichen/psychotherapeutischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Möglichkeiten und Fallstricke der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses
  • Individualarbeitsrechtliche Fallstricke
  • Haftung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Arbeitsrechtliche Besonderheiten bei der Praxisübernahme
  • Möglichkeiten der ärztlichen Mitarbeit in einer Praxis (z.B. Job-Sharing, Anstellung, Assistenz, Vertretung)
  • Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht bei Ärztinnen und Ärzten
  • Fördermöglichkeiten
  • Beratungsangebot der KVB

Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  22.11.2024 Freitag 3 / 3 Online-Seminar Umgang mit schwierigen Menschen - Unterstützung für den Praxisalltag Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 5
Referent
Externer Referent

Termin
22.11.2024
Freitag
 14:00 - 17:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
5

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
3 / 3
Umgang mit schwierigen Menschen - Unterstützung für den Praxisalltag
Beschreibung

Konflikte gehören zu unserem bunten Arbeitsalltag. Verschiedene Erwartungen und Ansprüche, unterschiedliche Arbeits- und Kommunikationsstile führen leicht zu Spannungen
und Missverständnissen. Probleme und negative Erlebnisse verhindern nicht nur gute Arbeitsergebnisse, sondern haben auf Dauer auch negative Auswirkungen auf Motivation und Arbeitszufriedenheit.
Ein tiefer gehendes Verständnis zur Entstehung, Vorbeugung und Dynamik von Konflikten geben Orientierung und mehr Sicherheit im Umgang mit Konflikten.

Themenschwerpunkte

  • Was macht Menschen so „schwierig“
  • Menschen sind verschieden – ich auch!
  • Einführung in die Persönlichkeitsstruktur des Menschen
  • Wenn verschiedene Verhaltensmuster aufeinanderprallen
  • Überprüfung eigener Denkmuster, Einstellungen und Ansprüche
  • Situationen neu bewerten und umstrukturieren (Reframing)
  • Erste Hilfe, wenn andere „schwierig“ werden: Tipps für eine effiziente Kommunikation
  • Konfliktanalyse und Konfliktstile
  • Wie sag ich’s am besten? Hilfe für ein klares und konsequentes Feedback
  • Methoden zur schnellen Erleichterung und „Abkühlung“ für mich selbst und den anderen

  22.11.2024 Freitag 4 / 4 Online-Seminar Die Privatabrechnung in der psychotherapeutischen Praxis Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 9
Referent
Externer Referent

Termin
22.11.2024
Freitag
 14:00 - 17:30 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
9

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Die Privatabrechnung in der psychotherapeutischen Praxis
Beschreibung

Im Rahmen des Seminars werden den Teilnehmern Grundlagen und rechtliche Aspekte bei der Anwendung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) nahegebracht, mit dem Ziel, die GOÄ korrekt und vollständig anzuwenden.  
Anhand von Abrechnungsbeispielen werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie die Praxis ein mögliches Honorarpotenzial gewinnbringend nutzen kann.  
Die Seminare wenden sich an Praxisinhaber/Innen, Psychotherapeuten/Innen und Praxispersonal, die in das Thema neu einsteigen und sich wissenswerte Grundlagen aneignen möchten.
Die Inhalte der Veranstaltungen werden zudem zielgruppenorientiert für psychotherapeutischen Praxen ausgerichtet.

Themenschwerpunkte

  • Aufbau der GOÄ und wichtige Paragrafen als Grundlage
  • Kostenträger in der GOÄ
  • Abschnitt B: Allgemeine Leistungen
  • Abschnitt C: Nichtgebietsbezogene Sonderleistungen
  • Abschnitt G: Psychotherapeutische Leistungen
  • Ärztliche Sorgfaltspflicht
  • Schweigepflicht

  23.11.2024 Samstag 12 / 0 Online-Seminar Hautkrebsscreening Arzt, Arzt-angestellt 44
Referent
Externe Referenten

Termin
23.11.2024
Samstag
 09:00 - 13:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

226,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
44

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
12 / 0
Hautkrebsscreening
Beschreibung

Gesetzlich Versicherte ab 35 Jahren haben alle zwei Jahre Anspruch auf eine Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs, das so genannte „Hautkrebs-Screening“. Diese Maßnahme wird von qualifizierten Hausärztinnen und Hausärzten sowie Dermatologinnen und Dermatologen ausgeführt.

Das Screening dürfen Sie als Hausarzt/Hausärztin und Dermatologe/Dermatologin durchführen und abrechnen, wenn Sie an einer speziellen Fortbildung nach dem hier zugrundeliegenden Curriculum teilnehmen können Sie die Genehmigung erhalten. Gemäß Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses ist der Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an dem zum Hautkrebs-Screening gehörigen zertifizierten Fortbildungsprogramm für die durchführenden Ärztinnen und Ärzte erforderlich. 

Seminarformat:

Das Seminar findet in Form eines Blended Learnings statt: Es umfasst ein eLearning Modul und unser KVB Online-Seminar.

Die Seminardauer ist jeweils 4 Stunden um somit die geforderte Fortbildungsdauer von 8 Stunden zu erreichen.

Das eLearning Modul findet über die Lernplattform medixum.de, der Fort- und Weiterbildungsplattform des Deutschen Ärzteverlages statt.
Falls Sie schon einen Konto beim Deutschen Ärzteverlag haben, ist es zwingend notwendig diese E-Mail-Adresse auch bei der Anmeldung anzugeben.

Weiterführende Information zur Anmeldung für das eLearning Modul erhalten Sie bei der Online-Anmeldung als Anlage zu Ihrer Anmeldebestätigung.

Ihre Teilnahme am Online-Seminar erfolgt über das Seminarangebot der KVB. Hierzu erhalten 24 Stunden vor dem Termin den Teilnahmelink. 

Bitte beachten Sie dabei, dass die Teilnahme am KVB Online-Seminar nur möglich ist, wenn Sie zuerst das eLearning-Modul absolviert haben.

Für die Teilnahme an dem Fortbildungsprogramm entstehen folgende Kosten:

Begleitmaterial                  77,00 €

eLearning-Modul               99,00 €
Teilnahmegebühr              50,00 €
Gesamtkosten                226,00 €

Themenschwerpunkte

  • Potentieller Nutzen und Schaden von Früherkennungsmaßnahmen
  • Ätiologie des Hautkrebs, Risikogruppen und -faktoren
  • Vorstellung und Diskussion von Fallbeispielen 
  • Wenn Sie aktuelle Fälle besprechen möchten, bitte informieren Sie uns per Mail an seminarberatung@kvb.de

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  26.11.2024 Dienstag 4 / 4 Online-Seminar Führungskräfte in der Praxis - Personalplanung Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 31
Referent
Externer Referent

Termin
26.11.2024
Dienstag
 09:00 - 12:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

50,00 €

Anzahl verfügbare Plätze
31

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 4
Führungskräfte in der Praxis - Personalplanung
Beschreibung

„Kundenorientiertes Handeln, Mitarbeitermotivation durch kooperativen Führungsstil und Teamarbeit; mit diesen Komponenten können Krisen bewältigt und Umsätze gesteigert werden“ hört man in Managementseminaren für Führungskräfte.  

Um Teamgeist und Motivation zu fördern, und damit Effektivität und Produktivität, braucht jedes Unternehmen eine Personalstrategie, z. B. Festlegung von gemeinsamen Zielen, Abgrenzung der Zuständigkeits- und Verantwortungsbereiche, Fortbildung und eine gute und funktionierende Kommunikation.  

Wer eine Führungsposition einnimmt oder übernimmt, soll seine eigene Einstellung, sein Denken und Handeln überprüfen. Denn wer von Anfang an die richtigen Führungsinstrumente einsetzt, erwirbt das Vertrauen der Mitarbeiter. In diesem Seminar erhalten Führungskräfte in der Praxis oder Praxismanager ein bewusstes Führungsverständnis für die eigene Rolle und die damit einhergehende Verantwortung.

Themenschwerpunkte

  • Ermittlung des Personalbedarfs und Personaleinsatzplanung
  • Optimale Dienstplanung und Stellenbesetzung
  • Personalentwicklung unter Berücksichtigung auf die Anforderung in der Praxis
  • Konfliktmanagement
  • Optimierung der Arbeitsorganisation / Prozess- und Praxismanagement
  • Digitalisierung

Informationen

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  27.11.2024 Mittwoch 4 / 0 Online-Seminar Verordnungen - Prüfanträge vermeiden Arzt, Ärztin-angestellt 43
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
27.11.2024
Mittwoch
 16:00 - 19:15 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
43

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Ärztin-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
4 / 0
Verordnungen - Prüfanträge vermeiden
Zielgruppe

Vertragsärztinnen/-ärzte
Ärztliche Leiterinnen/Leiter

Ihr Mehrwert

Erhalten Sie wertvolle Hinweise und Hintergrundinfos zu Einzelfallprüfungen und Rückforderungsanträgen: Wie begründen die Krankenkassen die Anträge? Welche Arzneimittelmittel sind betroffen? Wie läuft das Verfahren ab? Was ist bei der Verordnung von Sprechstundenbedarf zu beachten? Wie lassen sich solche Anträge vermeiden? Nutzen Sie die Veranstaltung, um eigene Fragen einzubringen und Ihr Fachwissen zu vertiefen.

Themenschwerpunkte

  • Übersicht zu Arzneimittel-Einzelfallprüfungen
  • konkrete Fallbeispiele zu Arzneimittel-Rückforderungsanträgen
  • Sprechstundenbedarf – Verordnungseinschränkungen und -ausschlüsse
  • Tipps zum Vermeiden von Rückforderungsanträgen
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  27.11.2024 Mittwoch 3 / 3 Online-Seminar Cannabis als Medizin in Bayern? Eine Bestandsaufnahme und Verordnungsempfehlung Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 122
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
27.11.2024
Mittwoch
 15:00 - 17:30 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
122

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
3 / 3
Cannabis als Medizin in Bayern? Eine Bestandsaufnahme und Verordnungsempfehlung
Beschreibung

Dieses Seminar erläutert den Teilnehmern die Hintergründe zur Umsetzung der Versorgung mit Cannabis als Medizin.

Seit 2017 ist es deutschen Ärzten möglich, schwer kranken Patienten Cannabis zu verordnen. Zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung bedarf es vorab bisher einer Genehmigung durch die Krankenkasse für die Kostenerstattung. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen des Sozialgesetzbuch V sind Mitte des Jahres 2023 in der Arzneimittelrichtlinie spezifiziert worden und werden im Laufe des ersten Halbjahres 2024 im Hinblick auf den Wegfall des Genehmigungsvorbehalts für einzelne Gruppen von Ärzten weiter konkretisiert.

Das Seminar wird dem Teilnehmer die Hintergründe der rechtlichen Festlegungen näher bringen sowie die möglichen Einsatzgebiete für therapeutisches Cannabis im Hinblick auf klinische Studien und deren Ergebnisse beleuchten. Darüber hinaus werden praktische Tipps für den Verordnungsalltag gegeben. Abgerundet wird der Vortrag mit Versorgungsdaten zum Umfang der verschiedenen Anwendungsarten von Cannabisarzneimitteln und deren Größenordnung im zeitlichen Verlauf in Bayern.

Themenschwerpunkte

  • Gesetzliche Grundlagen und praktische Umsetzung der Versorgung mit Cannabis als Medizin
  • Pharmakologie und klinische Studien zu verschiedenen Cannabis Arzneimitteln sowie mögliche Indikationsgebiete
  • Daten aus der bayerischen Realversorgung – wer, wo und wie viel wird Cannabis in Bayern verordnet?

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.

  27.11.2024 Mittwoch 5 / 0 München Kooperationen - Basics für vertragsärztlich Tätige Arzt, Arzt-angestellt 38
Referent
KVB-Mitarbeiter
Externer Referent

Termin
27.11.2024
Mittwoch
 15:00 - 19:15 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle München/Oberbayern
Elsenheimerstraße 39
80687 München

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
38

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
5 / 0
Kooperationen - Basics für vertragsärztlich Tätige
Zielgruppe

(Angestellte) Vertragsärztinnen/-ärzte

Ihr Mehrwert

Kooperationen bieten viele Vorteile, denn mit Synergien lässt sich eine Praxis oft noch erfolgreicher führen. Die Grundlage hierfür ist jedoch eine stringente Planung und das nötige Know-how. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Kooperationsformen es gibt und welche rechtlichen Aspekte es zu beachten gilt. Nutzen Sie die Chance, sich mit anderen interessierten Ärztinnen und Ärzten auszutauschen und knüpfen Sie neue Kontakte.

Themenschwerpunkte

  • Filiale
  • Anstellung
  • Berufsausübungsgemeinschaft (BAG)
  • Teil-Berufsausübungsgemeinschaft (Teil-BAG)
  • Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
  • Praxis-/Apparategemeinschaft
  • Ärztehaus
  • Praxisnetze
  • Kooperationen mit dem Krankenhaus
  • Beratungsangebot der KVB

 

 

 

  28.11.2024 Donnerstag 2 / 2 Online-Seminar Psychotherapie - Rationell verordnen Arzt, Arzt-angestellt, Nichtärztliches Praxispersonal, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 34
Referent
KVB-Mitarbeiter

Termin
28.11.2024
Donnerstag
 16:00 - 18:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

Kosten pro Teilnehmer

Kostenfrei

Anzahl verfügbare Plätze
34

Kontakt
Servicecenter
 0 89 / 5 70 93 - 4 00 40
 seminarberatung@kvb.de


Zielgruppe
Arzt
Arzt-angestellt
Nichtärztliches Praxispersonal
Psychotherapeut
Psychotherapeut-angestellt

Fobi-Punkte BLÄK/PTK
2 / 2
Psychotherapie - Rationell verordnen
Zielgruppe

(Angestellte) nicht-ärztliche Psychotherapeutinnen/-therapeuten
Psychologische Psychotherapeutinnen/-therapeuten
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen/-therapeuten

Ihr Mehrwert

Wie funktioniert Verordnung in Psychotherapiepraxen? Was dürfen Psychologische Psychotherapeutinnen/-therapeuten? Welche Bestimmungen gelten in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie?

In diesem Seminar erfahren Sie, worauf es bei der Verordnung in Psychotherapiepraxen ankommt und welche Regeln es zu beachten gilt. Wir geben Ihnen insbesondere Einblicke in die Besonderheiten des Indikationsspektrums. Nutzen Sie die Chance, um eigene Fragen einzubringen und Ihr Fachwissen zu vertiefen.

Themenschwerpunkte

  • Rechtliche Grundlagen und Formulare
  • Soziotherapie
  • Medizinische Rehabilitation
  • Krankenhausbehandlung
  • Krankenbeförderung
  • Ergotherapie
  • Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA)
  • Psychiatrische häusliche Krankenpflege
  • Beratungsangebot der KVB

Hinweis für Online-Seminare

Dieser Seminartermin ist ein KVB Online-Seminar:
Zugangsdaten zum Seminar-Tool und weitere Infos erhalten Sie 24 Stunden vor Seminarbeginn per E-Mail.