KVB-Fortbildungsprogramm

 

Information zu den Veranstaltungsformaten

+
 
Nutzen Sie diese Möglichkeit und besuchen Sie eines unserer Online-Seminare. Der Vorteil: Sie bleiben auch auf diesem Weg über wichtige Praxisthemen auf dem Laufenden – von überall aus, ob direkt an Ihrem Arbeitsplatz, von zu Hause oder auch von unterwegs.
Alles, was Sie benötigen, ist ein PC, ein Tablet oder ein Smartphone. Wir empfehlen darüber hinaus einen Kopfhörer mit eingebautem Mikrofon, denn unsere KVB Online-Seminare finden live statt und dienen dem direkten Austausch mit Ihnen.
Sie möchten gerne vor Ort in unseren KVB-Bezirksstellen an Seminarterminen teilnehmen. Wir bieten Ihnen auch weiterhin eine Auswahl an Präsenzterminen an.
Auf dem Online-Fortbildungsportal Cura Campus® können sich Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen einfach und schnell zu verschiedenen Themen fortbilden. Für KVB-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. >Weitere Infos und Link zu Cura Campus®

Kontakt

+
 

Fragen zur Anmeldung, Vermittlung freier Seminarplätze

 089 57093-40020
 E-Mail schreiben

Detailsuche

+
 
bis



Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Fobi-Punkte
BLÄK/PTK
Ort Format Veranstaltung Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  28.09.2022 Mittwoch 4 / 0 Augsburg Das Kind als Notfall im Ärztlichen Bereitschaftsdienst Arzt, Arzt für den Bereitschaftsdienst, Arzt-angestellt, Psychotherapeut, Psychotherapeut-angestellt 0
Referent:
Externer Referent

Termin:
28.09.2022
Mittwoch
 17:00 - 20:45 Uhr

Ort
KVB-Bezirksstelle Schwaben
Frohsinnstraße 2
86150 Augsburg

Kosten pro Teilnehmer

95,00 €

Anzahl der verfügbaren Plätze
0

Kontakt:
Service-Telefonie Seminare
 Telefon: 0 89 / 5 70 93 - 4 00 20
 seminarberatung@kvb.de


Beschreibung
Akutfälle im Kindesalter sind selten, weshalb oft die entsprechende Routine fehlt. Kinder erfordern im Ärztlichen Bereitschaftsdienst spezielle Kenntnisse: Wie beurteile ich die Vitalparameter und wie dosiere ich Medikamente?
Sie erhalten in unserer Fortbildung einen Überblick über die „typischen Kinderkrankheiten“ im Ärztlichen Bereitschaftsdienst wie auch über die aktuellen Behandlungsempfehlungen zu den 
häufigsten Pädiatrischen Akut- und Notfällen. Unsere Referenten vermitteln anschaulich das entsprechende Hintergrundwissen, damit Sie richtig und ruhig reagieren können.




Schwerpunkte
  • Beurteilung des kindlichen Zustands
  • Typische pädiatrische Akut- und Notfälle
  • Atemwegserkrankungen und Atemwegsverlegung
  • Ingestionsunfälle und Vergiftungen
  • Krampfanfälle
  • Medikation
  • Verbrennungen / Verbrühungen
  • Unfälle und häufige Verletzungen im Kindesalter
  • Misshandlungen